Bettler, Gaukler und Vogelfreie

Am 6. Februar findet um 14 Uhr die Sonderstadtführung der Regio Augsburg Tourismus GmbH zum Thema „Bettler, Gaukler, Vogelfreie“ statt.

In den krummen Gassen der Augsburger Altstadt finden sich dunkle Gestalten ein, um finstere Pläne zu verwirklichen – die Teilnehmer der Führung schleichen mit einer Magd entlang der Pfade von Bettlern, Gauklern, Verbrechern und Vogelfreien durch die finster-schaurigen Kapitel der Stadt.

Die Teilnahme an der zweistündigen Stadtführung kostet 7 Euro pro Person (ermäßigt 5 Euro), Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tourist-Info am Rathausplatz.