Sonderführung: Schröpfkopf, Tee und Pillen

Am Samstag, 6. März, findet um 14 Uhr die Sonderstadtführung der Regio Augsburg Tourismus GmbH zum Thema „Schröpfkopf, Tee und Pillen“ statt.

Auf dem schmalen Grat zwischen Aberglauben, Medizin und Quacksalberei wandeln die Teilnehmer durch Augsburg. Sie erfahren anschaulich, welche Einstellung die Reichsstädter gegenüber ihrer Gesundheit hatten und wie damit umgegangen wurde – die Berichte stammen sowohl aus dem Leben reicher wie armer Augsburger. Auf dem Weg durch die Stadt werden verschiedene Berufe des Gesundheitswesens vorgestellt. Die Führung vermittelt zudem manches „Erschröckliche“, aber auch Erheiterndes – das die Teilnehmer am Ende vielleicht froh sein lässt, in der Gegenwart zu leben.

Die Teilnahme an der zweistündigen Stadtführung kostet 7 Euro pro Person (ermäßigt 5 Euro), Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tourist-Info am Rathausplatz.

Weitere Infos gibt es bei der Regio Augsburg Tourismus GmbH, Telefon 08 21/5 02 07-0, oder im Internet unter www.augsburg-tourismus.de.