Vorverkaufsstart für den Tollwood-Musiksommer 2010

Im Olympiapark Süd schlägt das musikalische Herz des Sommers. Vom 1. bis 25. Juli 2010 bringt das Tollwood Sommerfestival die große Vielfalt, die die Musikwelt zu bieten hat, auf die Bühne der Musik-Arena.

Die bereits feststehenden Künstler zeigen mit der mehrfachen Grammy-Gewinnerin Norah Jones, die nur zwei Konzerte in Deutschland gibt, der legendären Folkrock-Band Crosby, Stills & Nash und der Stimme von Supertramp
Roger Hodgson das breite musikalische Spektrum des Kulturfestivals. Auch nationale Künstler werden auf dem Festival ihre Klasse zeigen: Silbermond eröffnen das Musik-Arena-Programm auf ihrer „Nichts passiert“-Sommertour 2010, und die Shootingstars The Baseballs, gerade erst mit dem finnischen Musikpreis Emma für den besten internationalen Act ausgezeichnet, begeistern das Publikum mit ihrer Neuinterpretation des Rock’n’Roll.

Karten sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700-38 38 50-24 (12 Ct/min) und unter
www.tollwood.de sowie an allen üblichen Kartenvorverkaufsstellen erhältlich. Weitere
Konzerte sind derzeit in Vorbereitung.

Die Musik-Arena auf dem Tollwood Sommerfestival 2010 im Überblick (Stand 04.03.2010)
Do 01.07. Silbermond
Fr 02.07. Norah Jones
Sa 03.07. ASP mit Faun & Letzte Instanz
So 04.07. Haindling
Mo 05.07. Ska-P
Mi 07.07. Volker Klüpfel & Michael Kobr: „Best of Kluftinger“
Do 08.07. John Fogerty
Fr 09.07. Willy Astor „Tonjuwelen”
Di 13.07. Schmidbauer & Kälberer laden ein: Günther Sigl & Barny Murphy
Do 15.07. Jeff Beck & Joe Bonamassa
Sa 17.07. Hans Söllner
So 18.07. Kris Kristofferson
Mi 21.07. Roger Hodgson - The Voice of Supertramp
Do 22.07. Konstantin Wecker & Hannes Wader
Fr 23.07. The Baseballs „Strike Live Tour 2010“
So 25.07. Crosby, Stills & Nash