Internationaler Museumstag im Mozarthaus Augsburg

Am Samstag, den 16.05.2010 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr gibt es im Rahmen des internationalen Museumstages, der unter dem Motto „Museen für ein gesellschaftliches Miteinander“ steht, ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie im Mozarthaus.

Bei verschiedenen Aktionen können die Kinder erforschen, wo im Mozarthaus überall der Name Mozart zu finden ist, lernen Interessantes über den Stammbaum der berühmten Familie und lauschen humorvollen und spannenden Geschichten über das Wunderkind Wolfgang Amadeus und seiner Schwester Nannerl. Außerdem basteln die Kinder einen eigenen Ritterorden und erfahren, was es damit auf sich hat. Ein weiteres Highlight sind die interaktiven Installationen der Aktionskünstlerin Jessica Treffler. Mit ihren Installationen „Pudermaschine“ und „Wiederholungstäter“ können die Kinder spielerisch das Thema Mozart erkunden.
Der Internationale Museumstag im Mozarthaus bietet ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.
Nähere Infos erteilt die Regio Augsburg Tourismus GmbH unter Telefon 0821/ 50207-0 oder im Internet unter www.augsburg-tourismus.de.