Fahrrad-Sternfahrt zum 2. Tölzer Käsefestival am 05. Juni 2010

Für Radfahrer und Naturbegeisterte findet anlässlich des 2. Käsefestivals eine genussreiche Radl-Sternfahrt – organisiert vom VHM, dem Verband für handwerkliche Milchverarbeitung, beraten vom ADFC, dem Allgemeinen Deutschem Fahrrad-Club e. V. - und mit Un

Insgesamt vier unterschiedliche Routen für jedes Fitnesslevel stehen am Samstag, den 05. Juni 2010, zur Auswahl. Auf den geführten Touren werden die Teilnehmer nicht nur die wunderbare Landschaft des Oberlandes bewundern können, sondern erfahren auch viel Wissenswertes zum Thema Käse und seiner Herstellung und lernen einzelne bayerische Milch-Manufakturen näher kennen. Außerdem können die Genuss-Radler die einheimischen Produkte direkt vor Ort probieren. Die leichten Halbtages-Touren verlangen keinen sportlichen Ehrgeiz, sondern bringen den Teilnehmern die heimatlichen Schätze näher – in der Natur und Kultur genauso wie in Bezug auf die traditionelle, echte Käsekultur.

Die Teilnehmer der Fahrradsternfahrt werden zum Abschluss auf dem Käsefestival im Kurpark empfangen.

Weitere Informationen und Anmeldungen zur Radl-Sternfahrt:
Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.
Eschenweg 31, 85354 Freising, Tel.: 0 81 61 - 787 36 03
Internet: www.milchhandwerk.info und www.milchundkaesestrasse.de

Tour-Hotline: 0160 / 970 695 32

Tour 1: Jachenau – Lenggries – Bad Tölz
Ausgangs- und Treffpunkt: Langerbauernhof 83676 Jachenau, Berg 4
Datum: Samstag, 05. Juni 2010
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Streckenlänge: 28 km
Fahrzeit: 3,5 Stunden
Kulinarisches: Auf dem Langerbauernhof haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die dort hergestellten Käsesorten vor Ort zu probieren. Außerdem erhalten sie eine kurze Käsereiführung vom Käser persönlich.

Tour 2: Obermoos – Reitham – Bad Tölz Ausgangs- und Treffpunkt: Bio-Hofkäserei, Obermoos 1, 83737 Irschenberg
Datum: Samstag, 05. Juni 2010
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Streckenlänge: 35 km
Fahrzeit: 4 Stunden
Kulinarisches: Die Familie Grundbacher begrüßt die Teilnehmer mit Käseschmankerl aus eigener Produktion. Auf dieser Tour genießen die Genuss-Radler bei einer Pause in Wieser die Werdenfelser-Rinderprodukte der Familie Lochbihler.

Tour 3: Kreuth – Holz – Marienstein – Bad Tölz
1. Treffpunkt:
Naturkäserei Tegernseerland eG, Reißenbichlweg 1 – 83708 Kreuth
Datum: Samstag, 05. Juni 2010
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Streckenlänge: 10 km (22km bis Bad Tölz)
Fahrzeit: 1 Stunde (2,5 Stunden bis Bad Tölz)
2. Treffpunkt der Tour 3:
Schwoagahof, Schwoagaweg 20 – 83707 Bad Wiessee/Holz
Datum: Samstag, 05. Juni 2010
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Streckenlänge: 12 km
Fahrzeit: 1,5 Stunden
Kulinarisches: Für die Teilnehmer gibt es eine Führung durch die komplett neue Naturkäserei Tegernseerland. Nach den Käsekostproben geht es zum Bauernhof der Familie Bichler in Bad Wiessee/Holz.
Kurzstreckenradler können ab hier auch an der Tour teilnehmen bzw. einsteigen.

Tour 4: Farchach– Beuerberg – Bad Tölz
Treff- und Ausgangspunkt: Assenhauserhof, Kirchplatz 1, 82335 Farchach
Datum: Samstag, 05. Juni 2010
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Streckenlänge: 38 km
Fahrzeit: 4,5 Stunden
Kulinarisches: Auf dem Assenhauserhof lädt die Familie Mair zur Besichtigung ihrer kleinen Käserei ein und bietet den Radlern dabei eine Verkostung. Eine stärkende Pause ist des weiteren auf Gut Mooseurach geplant, ehe es dann zum Zielpunkt Kurpark Bad Tölz auf das Käsefestival geht.