Das 2. Tölzer Käsefestival vom 04. bis 06. Juni 2010

Nach dem großen Erfolg des ersten Festivals 2009 wird Bad Tölz mit dem 2. Tölzer Käsefestival vom 4.- 6. Juni 2010 wieder zum Inbegriff für Käsegenuss - mit einem großem Käsemarkt im Kurpark und an der Ludwigspromenade sowie einem schönen Rahmenprogramm f

Ein Festival der Sinne wird das erste Juni-Wochenende 2010 in Bad Tölz - im Mittelpunkt stehen handgefertigte, hochwertige Käsespezialitäten - passend kombiniert mit dem Angebot der Winzer und Brauer sowie weiterer (zum Käse passender) Produkte. An den drei Tagen erwartet die Besucher und Gäste viel Wissenswertes und jede Menge Genuss rund um die Kultur, Geschichte und Herstellung von hochwertigem Käse in der Wandelzone beim Kurpark, in der Ludwigpromenade bzw. beim Jodquellenhof/ Herderhaus.

Das Tölzer Käsefestival, das von Bundesministerin Ilse Aigner eröffnet wird, will den Konsumenten aktuell einen Weg aus der Milchkrise aufzeigen. Zum Thema Käse und Milch gibt es viele anschauliche Informationen direkt von den Herstellern und natürlich Kostproben für Genießer bei den Verkostungen und kulinarischen Veranstaltungen und Kochwettbewerben. Schirmherr der Veranstaltung ist Elmar Wepper, der als Ehrenmitglied der französischen Käsebruderschaft und als begeisterter Hobby-Koch die Qualität von exquisitem Käse wertschätzt.

Käsefestival-Rahmenprogramm
Das Rahmenprogramm des Festivals bietet viele Highlights: Auf der „Bayerischen Milch- und Käsestrasse“ wird anläßlich des Festivals eine genussreiche Fahrrad-Sternfahrt von Slow-Food und dem VHM (Verband für handwerkliche Milchverarbeitung) organisiert, eine "Tour de fromage", ein kulinarischer Parcour lädt zu einem Streifzug durch die Geschichte des Käses ein in enger Verbindung zu der Tölzer Region ...

Am Sonntag, 6.6.2010 findet die schwungvolle Party im Park im Herderpark statt – bayerische Sterneköche kredenzen ihre Interpretation regionaler Küche mit Käse, Topwinzer und Sommeliers beraten die Gäste am grossen Käsebuffet bei der Auswahl der passenden Getränke, im Wandelhallengang wird diniert und im Pavillon des Jodquellenhofs swingt passend die Band dazu.

Die Organisation und Ausrichtung der Veranstaltungen übernimmt das „Culinarium Bavaricum“. Alle Informationen (und Anmeldungen zu den Veranstaltungen) unter: www.kaesefestival.de

Für die Besucher des Festivals bietet die Tourist Information Bad Tölz ein attraktives Wochenend-Angebot in Form eines besonderen Übernachtungspakets (Tel. 08041/78 67 17, Mail: info@bad-toelz.de).