Sommerferien-Erlebnisfahrten mit einer Dampflok aus den 60er Jahren

Am Sonntag, den 1. August und am Sonntag, den 5. September präsentiert der Bahnpark Augsburg zusammen mit der Initiative Fuchstal-Bahn zwei Erlebnisfahrten mit der denkmalgeschützten Dampflok 41018.

In exklusiven Wagen der 1. Klasse reisen Sie wie in alten Zeiten von der Fuggerstadt Augsburg in die Romantikstadt Landsberg am Lech oder weiter in das Herz des Pfaffenwinkels Schongau – oder umgekehrt. Ein Zustieg ist auch in Bobingen, Kaufering, Denklingen und Hohenfurch möglich. Wer die Fahrt mit einer Fahrradtour kombinieren möchte, kann den kostenlosen Fahrradtransport nutzen. Für die Hin- und Rückfahrt von Augsburg nach Landsberg und zurück bezahlen Erwachsene 24,-€ und Kinder 14,-€. Auch eine Familienkarte für 2 Erwachsene und eigene Kinder für 66,-€ von Augsburg nach Schongau und zurück gibt es für die Fahrt mit der historischen Dampflok.

Die Fahrkarten für die einzigartige Dampflokfahrt sind an der Tourist-Information am Rathausplatz oder im Kundencenter der Bayerischen Regiobahn am Hauptbahnhof erhältlich. Nähere Informationen zur „Romantischen Schiene“ erhält man auch im Internet unter www.fuchstalbahn.com