Jakob Fugger privat – Seine Gemahlin Sibylla Arzt erzählt

Aufgrund des großen Interesses an der Sonderführung „Jakob Fugger privat – Seine Gemahlin Sibylla Arzt erzählt“ organisiert die Regio Augsburg Tourismus GmbH am Samstag, den 25. September eine zusätzliche Führung.

Die Ehefrau von Jakob Fugger schildert bei dieser Sonderführung Ihr Leben an der Seite des mächtigsten Kaufherrn der Frühen Neuzeit. Eine Schauspielerin schlüpft in die Rolle der Patriziertochter und erzählt den Teilnehmern alles Wissenswerte über das gemeinsame Leben mit Jakob Fugger und bei 27. Ehejahren gibt es einiges zu berichten. Aber Geld allein macht bekanntlich nicht glücklich; darum erzählt Sibylla Arzt auf Ihrem Weg von den Fuggerhäusern entlang der Maximilianstraße zur Fuggerei darüber hinaus, warum sie wenige Wochen nach dem Tod ihres Gatten einen Protestanten ehelichte.

Die 2-stündige Führung beginnt um 14.00 Uhr ab Tourist-Information am Rathausplatz. Wir bitten um frühes Erscheinen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Teilnahme beträgt 7,-€ für Erwachsene und 5,-€ ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte).
Weitere Informationen erteilt die Regio Augsburg Tourismus GmbH unter Telefon 0821/ 50207-0 oder im Internet unter www.augsburg-tourismus.de