4. Advent im Kulturgewächshaus Birkenried

Am 4. Advent kann man in Birkenried zwei ganz unterschiedliche Erlebnisse genießen. Die ruhige Kaffee-Zeremonie mit der Äthiopierin Abeba Habis oder die Solo-Interpretationen von Simon & Garfunkel, den Beatles oder Stones u.v.a. mit HoPe, alias Holger Per

Äthiopische Kaffee-Zeremonie und 60er/70er Jahres-Songs
Sonntag 18. Dezember 2011 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Advents-Matinee in Birkenried, Eintritt frei

HoPe, der unglaubliche Solist und Äthiopische Kaffee-Zeremonie
in der Galerie Little Zim und Galerie Lärchenhaus,

Duftender Kaffe in der afrikanischen Galerie LITTLE ZIMM
Am letzten Adventssonntag kehrt in Birkenried mit der traditionellen Kaffee-Zeremonie der Äthiopierin Abeba Habis Ruhe und Beschaulichkeit ein. Kein Automat auf Knopfdruck, sondern das langsame Rösten der noch grünen Kaffeebohnen, der Duft des Röstens, das geduldige Mahlen und die verschiedenen aufeinanderfolgenden Brühvorgänge lassen beim Genuss dieses Kaffees ein neues Zeitgefühl entstehen: Erwartung, Geduld und Genuss! So, wie dies schon seit Jahrhunderten in Äthiopien zelebriert wurde. Kaffeegenuss mit Abeba Habis ist garantiert kein Quickie!



Songs der 60er und 70er live mit HoPe, alias Holger Perterann
Gleichzeitig ab 14 Uhr zaubert Holger Pertermann mit Gitarre und allerhand Rhythmusinstrumenten um sich herum die Atmosphäre der 60er und 70er Jahre in die Galerie Lärchenhaus. Songs und Melodien aus einer Zeit, als die Jugend sich gegen den überkommenen Muff verstaubter Traditionen auflehnte und den Weg für eine neue persönliche Freiheit bahnte. Ob Simon & Garfunkel, Stones oder Beatles - sein Repertoire ist unwahscheinlich. Und mit viel Beifall wird sein Auftritt zum Wunschkonzert. Spenden für den Künstler sind erbeten, denn vom Beifall alleine kann er nicht leben.

Spaziergang zwischen Skulpturen (im Schnee?)
Im großzügigen Skulpturenpark werden nicht nur über 100 Steinskulpturen von Künstlern aus Simbabwe sondern auch die afrikanische Rundhütte, der See mit den vielen Koys und das im Winter ruhige Insektenhotel zu einem besonderen Erlebnis. Wen es danach fröstelt, freut sich über die herrliche Ofenwärme in der Galerie bei Glühwein, Live-Musik und vielen netten Gästen. Vorweihnacht mitten in der Natur im Niemandsland zwischen den Landkreisen Günzburg, Dillingen und Heidenheim.

Eintritt: frei,
Kontakt: 08221-24208 (Anrufbeantworter) Info: www.birkenried.de
Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika