Letzte Führung in der Kunstausstellung

Anlässlich des Endes der Ausstellung „The Farewell Letters. Nina Pettinato – Kunstpreisträgerin des Bezirks Schwaben 2009“ führt am Sonntag, dem 8. Januar 2012, um 15 Uhr Bärbel Steinfeld M. A. durch die Schau in der Schwäbischen Galerie im Volkskundemuse

Alle gezeigten Arbeiten stammen aus den Jahren 2010 und 2011, entstanden als eine Art Reisetagebuch: Nina Pettinato hatte 2009 das Reisestipendium des Bezirks Schwaben für einen New York-Aufenthalt bekommen. Dort nahm sie an einem renommierten Graduiertenprogramm teil, dem International Studio & Curatorial Program ISCP, einem Exzellenzprogramm für graduierte Künstler/-innen und Kurator/-innen. Dessen Ziel ist es, Stipendiaten in die New Yorker Kunstszene einzuführen und so den Grundstein für eine internationale Karriere zu legen.


Öffnungszeiten:
Di – So von 10-17 Uhr, Feiertage geöffnet.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen
Telefon: (0 82 38) 30 01-12
Fax: (0 82 38) 30 01-10
http://www.schwaebisches-volkskundemuseum.de/