Die besten Festivals 2013 in Bayern

Auch in diesem Jahr wird es wieder die besten Festivals in Bayern geben, so mancher Urlauber legt seinen Besuch dann zur entsprechenden Veranstaltungszeit in die Region.

Bei den Festivals im Freistaat handelt es sich nicht nur um Blasmusik und Heimatveranstaltungen, sondern auch um moderne und ganz spezielle Anlässe. In manchen Regionen wird auch von einem Kultursommer gesprochen, wenn klassische Konzerte oder Jazzkonzerte Open Air stattfinden und so viele Besucher anlocken. Für jeden Geschmack und Zeitgeist dürfte bei den bestens Festivals 2013 in Bayern das richtige dabei sein. Von Kleinen bis großen und von Geheimtipps bis zu den weltweit bekannten Festivals ist in Bayern eine ganze Menge dabei.

Viel Kultur und Musik
Fans von Punk und Hardcore können sich auf den 24. April 2013 freuen. Erstmals wird im Kesselhaus in München die 1. Monster Bash München 2013 stattfinden. Hierbei handelt es sich um das Pendant zum Berliner Punk/Hardcore-Festival, die Anreise dürfte also für so manchen nun weit weniger stressig sein. Wenn Less Than Jake aus den USA auftritt und sein Talent zeigt, wird das für manchen Punk Fan das Ziel der Wünsche sein. Wenn es aber lieber die Musikrichtung Reggae sein soll, dauert es noch zwei Wochen länger, dann ist das 1. Root Mission Festival München 2013 an der Reihe. Dieses findet im Wirtshaus zum Isartal in München statt, Reggae, Hip-Hop oder Dancehall sind dann das Thema des Abends. Es werden 500 Besucher erwartet, der günstige Preis von 20 Euro pro Ticket könnte für zusätzliche Begeisterung sorgen.

Oktoberfest und mehr unter den besten Festivals 2013 in Bayern
Für viele Einheimische und Besucher ist auch das Oktoberfest das Festival des Jahres. Es muss nicht immer nur mit Musik in Verbindung stehen, wenn von einem Festival die Rede ist. Das Oktoberfest lockt Besucher aus aller Welt an, die sich sogar extra für einen Besuch auf der Wies ’n auf die Reise begeben. Wer gleichzeitig etwas mehr erleben möchte, kann auch noch der Stadt und der Region einen Besuch abstatten. Der Chiemsee Reggae Summer 2013 findet bereits zum 19. Mal statt, was ein eindeutiges Zeichen für die Beliebtheit ist. Das Festivalgelände am Übersee wird auch in diesem Jahr wieder nur so brummen, wenn 3 Tage lang über 60 Künstler mit karibischen Rhythmen für Stimmung sorgen. 30.000 Besucher haben die Gelegenheit, sich das nicht entgehen zu lassen und ein Eintritt von knapp 60 Euro ist auch zu verschmerzen. Schließlich ist darin sowohl das Camping wie auch das Parken enthalten.