CAVEMAN Ostereier-Suchspiel

ZU OSTERN SCHLÜPFT CAVEMAN AUS DEM EI: Tollwood verlost auf seiner Homepage unter www.tollwood.de Karten für ausgewählte Termine der Solo-Comedy CAVEMAN, die vom 26. bis 31. März (außer 29.3.) und vom 3. bis 7. April im Theaterzelt stattfindet.

Ab sofort sind virtuelle Ostereier auf der Tollwood-Homepage versteckt. Wer dort auf das Ei klickt, aus dem der CAVEMAN schlüpft, kann am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner erhalten jeweils zwei Karten für einen CAVE-MAN-Termin in den Osterferien, den 27.3., 31.3., 3.4. oder 4.4. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 24. März. Die Gewinner werden am 25. März benachrichtigt. Weitere Informationen sowie die Ostereiersuche befinden sich unter www.tollwood.de.

In der Comedy CAVEMAN wurde Höhlenbewohner Tom von seiner Freundin vor die Tür ge-setzt und nutzt die Auszeit, um das fremde Universum der Sammlerin zu analysieren. Tom stellt die weibliche Welt zwischen besten Freundinnen und Shoppingwahn der männlichen Lebensweise des Jägers gegenüber: „Logik heißt für Männer: Direkter Weg, direktes Ziel! Problem? Zack! Problemlösung! Logik heißt für Frauen: Flexibel sein, Umwege denken kön-nen. Sich nicht behindern lassen.“

Tickets sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700-38 38 50-24 (je nach Anrufernetz ca. 12,6 Ct/min), unter www.tollwood.de sowie an allen üblichen Kartenvorverkaufsstellen er-hältlich. In Deutschland präsentiert die Theater Mogul GmbH CAVEMAN. Weitere Informatio-nen sowie sämtliche Termine sind unter www.caveman.de zu finden.

Schauspieler Karsten Kaie absolvierte nach der Schule in Bayern und dem Studium der Theaterwissenschaften in Berlin am Lee Strasberg Theatre Institut in New York seine Schau-spielausbildung. Später verbrachte er ein weiteres Jahr im Ausland und erlernte das Fischen und Jagen auf Lanzarote. Seit 2001 arbeitet er in Deutschland als Schauspieler, Kabarettist und Regisseur. Er steht unter anderem mit seinem Solo-Programm „Lügen, aber ehrlich“, der Theatercomedy „Die Statisten“ sowie seinem neuen Programm „Ne Million ist so schnell weg!“ auf deutschen Bühnen. Weitere Informationen unter www.karstenkaie.de.