Mit dem Flugzeug nach München: Tipps für eine problemlose Anreise

München ist als Ziel sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Städtereisenden beliebt. Da ein solcher Trip für gewöhnlich kurz ist, muss die Anreise so schnell und stressfrei wie möglich gelingen. Daher ist das Flugzeug als Verkehrsmittel die er

Organisation ist der Schlüssel zur stressfreien Anreise

Städtereisen zählen für gewöhnlich zu den Kurztrips, das heißt, man hält sich also nur etwa 2 bis 5 Tage am Zielort auf. Um möglichst viel aus der knappen Zeit herausholen zu können, sollte man am besten gleich nach der Ankunft so fit sein, dass man sich bereits einen ersten Eindruck von der Stadt München verschaffen kann. Eine frühe Ankunft gepaart mit einer verhältnismäßig stressfreien Anreise ist hier folglich von Vorteil. Und welches Verkehrsmittel wäre hier besser geeignet als das Flugzeug? Ob man aus einer anderen Stadt Deutschlands oder aber aus dem europäischen Ausland anreist – aufgrund seiner recht zentralen Lage innerhalb Europas ist München von überall aus schnell erreicht. Auch die Weiterreise vom Flughafen "Franz Josef Strauß" in München will gut vorbereitet sein. Entscheiden Sie sich am besten bereits vor der Ankunft, ob Sie mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hotel weiterfahren möchten. Einige Hotels in München bieten sogar einen Shuttleservice an.





© Comstock/Thinkstock

Wie die meisten Stadtflughäfen liegt auch der Münchner Flughafen nicht in der Nähe des Stadtzentrums. Planen Sie für den Transfer in die Stadt also in jedem Fall genügend Zeit ein. Mit der S-Bahn dauert die Fahrt zum Hauptbahnhof 41 (mit der S8) bzw. 45 Minuten (mit der S1).


Mit Handgepäck reisen und Zeit sparen

Es gibt jedoch die Möglichkeit, an anderer Stelle Zeit zu sparen. Hier lautet unser Tipp: Verzichten Sie darauf, ein Gepäckstück aufzugeben und reisen Sie nur mit einem Handgepäckstück an. Um hier das erlaubte Höchstgewicht voll ausschöpfen zu können, ist ein leichtes Gepäckstück Pflicht. In Onlineshops finden Sie eine Auswahl an Trolleys der Marke Titan – handliche Kabinentrolleys mit geringem Gewicht sind auch dabei. Dabei lohnt sich die Anreise mit einem Handgepäckkoffer aus gleich drei Gründen:


  1. Sie sparen bereits am Abflughafen Zeit, da Sie schließlich kein Gepäck aufgeben müssen.

  2. Nach der Ankunft müssen Sie nicht ewig am Gepäckband auf Ihren Koffer warten.

  3. Das leichte Koffergewicht und die übersichtlichen Außenmaße erleichtern die Weiterfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.