Musicals in der bayerischen Landeshauptstadt

Ob Christkindlmarkt auf dem Marienplatz oder Schaufensterbummel durch die festlich beleuchteten Straßen, pünktlich zur Weihnachtszeit präsentiert sich München von seiner besten Seite. Neben der geschichtsträchtigen Architektur lädt vor allem das vielfältige kulturelle Angebot zu einem Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt ein.

Unlängst ist München zu einem wahren Wallfahrtsort für Kulturfans und Musicalbegeisterte geworden. Neben zahlreichen Münchener Spitzentheatern, wie dem Nationaltheater München, dem Prinzregententheater und dem Staatstheater am Gärtnerplatz, meldet sich ab 2014 zudem ein weiteres altehrwürdiges Gemäuer in neuem Glanz zurück.



Staatsoper München - Daniel Gast / pixelio.de

Neueröffnung des Deutschen Theaters

Das Deutsche Theater, das von Loriot mit einem Augenzwinkern als das „schönste Theater in der ganzen Schwanthalerstraße" bezeichnete wurde, hält ab Januar 2014 neue Überraschungen für seine Gäste bereit. Auch nach der Sanierung bleibt die Musical-Bühne das Herzstück des geschichtsträchtigen Barockbaus, und der Zuschauer darf sich in der kommenden Saison auf eine breite Palette an Neuinszenierungen freuen, die dank neuester Technik in nie dagewesenem Glanz erstrahlen. Als Auftakt dürfen sich die Gäste auf einen musikalisch gestalteten Galaabend freuen, der mit den Münchener Philharmonikern die Ballsaison einleitet. Diese geht dann ab März in die Theatersaison über. Hier dürften gerade zu Beginn der Saison die Plätze begehrt sein. Denn so mach ein Stammgast wird sich mit eigenen Augen davon überzeugen wollen, dass das Theater in der Schwanthalerstraße auch nach der Sanierung nichts von seinem Charme einbüßen musste.


Einige Musical-Klassiker

Eröffnungsmusical 2014 ist mit dem Broadway-Klassiker „West Side Story" ein zeitloses Werk, das seine Uraufführung 1957 im Winter Garden Theater in New York feierte und seitdem auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Wer sich von der Musik des Starkomponisten Leonard Bernstein und den Gesangstexte von Stephen Sondheim in der beeindruckenden Atmosphäre des liebevoll sanierten Theaters verzaubern lassen möchte, sollte sich einen Besuch in dem 110-jährigen Gebäude nicht entgehen lassen.

Fans romantischer Liebesgeschichten werden mit dem Disney-Klassiker „Die Schöne und das Biest" auf ihre Kosten kommen. Weltweit konnte die fantasievolle Inszenierung, die sich mit wahrer Liebe und der Bedeutung innerer Schönheit auseinandersetzt, bereits 25 Millionen Besucher in ihren Bann ziehen. 2014 haben auch die Münchener die Möglichkeit in die romantische Märchenwelt dieses Familienmusical einzutauchen.

Für Freunde der lauteren Töne dürfte das Queen Musical „We Will Rock You" des Bühnenautors Ben Elton die richtige Wahl sein. Die futuristische Inszenierung entstand in enger Zusammenarbeit mit der britischen Rockband und hinterfragt auf humorvolle Weise Selbstverständlichkeiten der heutigen Medienkultur.


Die letzten Tickets 2013

Wer bereits die Weihnachtszeit mit einem Musical krönen möchten, sollte sich in jedem Fall beeilen, denn Zeit und Tickets könnten knapp werden. Welche Musicals noch 2013 in München besucht werden können, lässt sich einfach auf Musicals.com in Erfahrung bringen. Ein Besuch im Theaterhaus bietet defintiv einen spektakulären Ausklang des Jahres und eignet sich zudem hervorragend als Geschenk unterm Weihnachtsbaum.