Riverdance 2014 in Bayern

Eine der schönsten Tanzshows kommt zurück nach Deutschland und damit auch nach Bayern. Die sensationelle irische Tanzshow ist 2014 gleich vier Mal auf bayerischem Boden zu erleben.

Die eindrucksvolle und bezaubernde Show mit ihren genialen Tänzern und virtuosen Musikern kann in Würzburg, München, Kempten und im oberfränkischen Hof bestaunt werden.

Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Karten für die von A.C.T. präsentierte Deutschland-Tournee gibt es bis zum 21.03. im exklusiven Pre-Sale via RTL Tickets unter www.rtl.de/tickets . Ab 22.03. erhalten Sie Tickets für Riverdance auch unter 01805 – 969 000 555 (14ct/min, z.B. Dt. Telekom, Mobilfunkpreise max. 42ct/min) oder www.ticketmaster.de und www.deag.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Was bereits im Jahr 1994 in Dublin begonnen hatte eroberte in Windeseile die ganze Welt. Über zwei Milliarden Menschen weltweit waren von der tänzerischen und musikalischen Darbietung überwältigt. Mit rasantem Tempo präsentieren die Tänzer eine einmalige und synchrone Performance aus irischer Passion und internationalen Tanzformen. Wie Magie wirkt das akustische Wunder, das die Tänzer mit den kleinen Metallplättchen an ihren Schuhen bewirken. Dazu wurde der Bühnenboden extra mit Mikrofonen versehen und die Schuhsolen einiger Tänzer sind zusätzlich mit Verstärkern ausgestattet. So entstehen ein einmaliger und mitreißender Sound - der mit bis zu 20 Steps pro Sekunde! – erzeugt wird. Dazu bewegen sich die Tänzer mit ebenso blitzschnellen wie anmutigen Bewegungen, das die Zuschauer in blankes Staunen versetzt. Nun können Sie es noch einmal erleben!


Termine in Bayern


8. März 2014 16:00 Uhr - Congress Centrum Würzburg
8. März 2014 20:00 Uhr - Congress Centrum Würzburg
9. März 2014 16:00 Uhr - Congress Centrum Würzburg
8. März 2014 20:00 Uhr - Congress Centrum Würzburg
23. März 2014 15:00 Uhr - Olympiahalle München
23. März 2014 19:00 Uhr - Olympiahalle München
24. März 2014 20:00 Uhr - bigBox Kempten
25. März 2014 20:00 Uhr - bigBox Kempten
12. April 2014 20:00 Uhr - Freiheitshalle Hof