Wunderschönes Pertisau – Ein kleines Stück Traumurlaub zwischen Achensee und Karwendel

Die sanft ansteigenden Almen und bewaldeten Täler, das herrliche Naturschutzgebiet Karwendel und der Achensee mit seinem kristallklaren Wasser bilden eine wahrhaft beeindruckende und unvergleichliche Kulisse.

Hier in einer der schönsten Gegenden Tirols liegt der kleine Ort Pertisau, für Kenner schon lange das Urlaubsparadies für Alpenliebhaber und Familien, die Entspannung genauso suchen wie Aktivität und Abenteuer. Schon der berühmte Kaiser Maximilian I. wusste im 15. Jahrhundert die wilde und doch gleichzeitig liebliche Schönheit der Gegend zu schätzen. Nicht umsonst ließ er sich hier ein großes Jagdhaus errichten, von dem aus, er zu seinen Jagdausflügen aufbrechen konnte. Auch heute ist Pertisau für seine wunderschöne Landschaft berühmt und gilt als der Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen sowohl im Sommer als auch mit mittels Langlaufski in den Alpenpark Karwendel im Winter.


Bild: achensee.info; tirol.tl

Pertisau – Ideal für einen aktiven Sommerurlaub

Doch nicht nur für begeisterte Wanderer hat das kleine Pertisau mit seinen rund 500 Einwohner einiges zu bieten. Im Sommer lädt der wunderschonen Achensee zum Baden und Toben ein. Im Karwendel finden sich anspruchsvolle Klettersteige für Bergfreunde und der nahegelegene Golfplatz im Tristenautal gehört mit seinen 18-Loch zu den besten und abwechslungsreichsten Tirols. Der Achensee Golfclub kann bereits auf 80 Jahre Tradition zurückblicken und bietet allen Golffreunden pures Sportvergnügen. Ein besonderes Highlight in Pertisau ist der jährlich im September stattfindende Achensee-Lauf. Die 23,3 km lange und anspruchsvolle Strecke rund um den wunderschönen See sollten begeisterte Läufer unbedingt einmal mitgemacht haben. Für alle, die sich nicht so gern sportlich betätigen, ist das Fest rund um den Lauf in jedem Fall sehenswert. Wem das noch nicht sportlich genug ist, der kann sich auf dem 1480 m hohen Zwölferkopf, der bequem über die Karwendel-Bergbahn zu erreichen ist, für einen Paragliding- Kurs anmelden und Pertisau und seine Naturschönheiten in der Vogelperspektive entdecken.

Märchenhaft für Winterurlauber- Pertisau

Im Winter ist der Zwölferkopf ein gut erschlossenes Skigebiet, das sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen jede Menge Abfahrtsspaß garantiert. Doch besonders für Langläufer ist Pertisau in den Wintermonate traumhaft. Wunderschöne Strecken durch das verschneite Karwendelgebirge führen den Besucher in ein wahres Winterwunderland, das man jedes Jahr aufs Neue besuchen und bestaunen möchte.


Herzliche Gastlichkeit – So wohnen Sie in Pertisau

In Pertisau finden Sie, ob in Hotel oder Privatpension, stets die gehobene und gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Die Pertisauer sind stolz auf Ihre herzliche Gastlichkeit, die jedem Urlauber das Gefühl gibt, zur Pertisauer Familie zu gehören. Eine herzliche Atmosphäre wird in Pertisau großgeschrieben, nicht umsonst, finden sich viele Urlauber und deren Familien jedes Jahr wieder neu in Pertisau ein. So bietet zum Beispiel das Hotel Post am See gemeinsam mit anderen Hotels und dem Touristenverband bunte Stammgästewochen mit Schifffahrten und gemeinsamen Museumserkundungen an. Auch Weihnachten und Silvester lassen sich hier herrlich romantisch und echt traditionell in Pertisau feiern.

Das kleine Pertisau hat wirklich für jeden Urlauber das Passende zu bieten. Ob Kurz-, Familien- oder Abenteuerurlaub, ob Winter oder Sommer – entdecken Sie das schöne Pertisau und lassen Sie sich begeistern von beeindruckender Natur und wunderbaren Menschen! Von der schönsten Seite Tirols eben.