Römer-Aktionstage im Naturpark Altmühltal

Um das reiche Erbe der römischen Vergangenheit im Naturpark Altmühltal geht es bei den Römer-Aktionstagen. Während eines exklusiven viertägigen Arrangements begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren der Erbauer des Limes und erhalten Einblicke in archäol

Sie erleben mit, wie Archäologen aus vielen Puzzleteilen ein Bild zusammensetzen und dem Boden Informationen über Kultur und Leben von Menschen aus vergangenen Epochen entlocken. Dabei wird man auch selbst aktiv: bei der Suche nach Lesefunden oder bei der experimentellen Archäologie. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz – beim Schlemmen wie zu Römerzeiten. Auf einer Limeswanderung erfährt man Wissenswertes über das UNESCO-Welterbe Limes und über die Römer im Naturpark Altmühltal; bei Exkursionen lernt man interessante archäologische Stätten kennen.

Vier Termine stehen 2009 für die Römer-Aktionstage zur Auswahl: 23. bis 26. April, 18. bis 21. Juni, 11. bis 14. August sowie 1. bis 4. Oktober. Das Arrangement beinhaltet Eintrittsgelder und Führungen, ein wissenschaftliches Vortragsprogramm, die Übung zur römischen Landvermessung, eine systematische Feldbegehung inkl. Aufbereitung von Lesefunden, die Einführung in archäologische Methoden mit praktischer Anwendung, der Besuch einer römischen Fundstelle mit praktischen Dokumentationsübungen, das eigenhändige Herstellen einer römischen Replik, römische Mahlzeiten (ein Frühstück, ein Mittagessen, ein Mittagsimbiss, eine Kochvorführung mit Abendessen), Arbeitsgeräte und -materialien sowie schriftliche Informationen.

Bei der Planung der An- und Abreise oder der Suche nach einer Unterkunft ist das Team des Informationszentrums Naturpark Altmühltal gerne behilflich. Info: Zentrale Tourist-Information Naturpark Altmühltal, Notre Dame 1, 85072 Eichstätt, Telefon 08421/9876-0, www.naturpark-altmuehltal.de