Altmühlsee

© H.-G. Olszynski

Altmühlsee mit Vogelinsel

Der Altmühlsee, nordwestlich von Gunzenhausen hat eine Fläche von 4,5 km⊃2;, er ist 4 km lang und bis zu 1,7 km breit. Die Tiefe beträgt durchschnittlich 2,5 bis maximal 3 m.

Ein Großteil des Sees liegt in einem Naturschutzgebiet, darunter die 125 ha große Flachwasser- und Inselzone, auch Vogelinsel genannt, die aber tatsächlich aus zahlreichen Einzelinseln besteht. Im südöstlichen Seebereich liegt die kleine Hirteninsel. Am nördlichen Ufer liegt Muhr am See, am südöstlichen Gunzenhausen. Rund um den See führt ein 8,5 km langer Wander- und Radweg.

Der Altmühlsee ist Teil eines künstlichen Wasserregulierungssystems, das es erlaubt, Wasser aus dem wasserreichen Flusssystem der Donau über die Europäische Hauptwasserscheide in das des Mains überzuleiten.

Natürlich kann man am Altmühlsee eine Vielzahl an möglichen Freizeitaktivitiäten wie Baden, Surfen, Segeln, Radfahren, Reiten oder Wandern durchführen.

Öffnungszeiten Zweckverband Almühlsee
Geschäftsstelle in Gunzenhausen,
Marktplatz 25 (gleich neben dem Rathaus)
Montag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Von Mai bis September sind wir auch samstags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Mobil-Nr. 0172/84 16 19 8 zu erreichen.

Kontaktadresse:
Altmühlsee
Marktplatz 25
91710 Gunzenhausen
Telefon: 09831/508-191 oder -192


beliebte Hotels nähe Altmühlsee