Tegernsee

© photowings - Fotolia.com


In den bayerischen Voralpen und gut 50 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt liegt der Tegernsee, einer der saubersten Seen Bayerns. So wie auch der gleichnamige Ort Tegernsee liegen die anderen vier Gemeinden am Ufer des Sees. Dieser gilt nicht nur bei den Münchner Einwohnern als beliebtes Ausflugsziel am Wochenende. Auch Urlauber haben sich den Tegernsee zum Ziel gemacht, entweder auf der Durchreise oder um hier in der Nähe zu wohnen.

Orte am Tegernsee

Tegernsee

Die bayrischen Alpen sind ein beliebtes Urlaubsziel in Deutschland. Sicher liegt das auch daran das man hier das ganze Jahr ideal Urlaub machen kann. Sehr beliebt ist Tegernsee. Und wer einmal hier...

Rottach-Egern

Ferien am Südufer des Tegernsees Wer im Urlaub gern das Wasser sieht aber dennoch die Berge mag, ist hier richtig. Denn der Tegernsee bietet beides. Die Gemeinde Rottach-Egern liegt direkt am Ufer ...

Der See lockt sie mit dem fast durchgängig begehbaren und öffentlichen Ufer, das an vielen Stellen von Schilf bewachsen ist. Seine Funktion für die Trinkwasserversorgung der Stadt München ist ebenso wichtig, wie die als Rückhaltebecken für das Wasser aus dem Mangfalltal. Den größten freizeitlichen Wert hat er aber wegen seiner schönen Lage und der Möglichkeit, ihn für den Wassersport zu nutzen. Mit einer Fläche von 8,90 qkm und dem Umfang von 21,04 km bietet er sowohl auf dem Wasser wie auch am Wasser viele Freizeitmöglichkeiten. Segler und Passagiere der Fahrgastschiffe genießen die Fahrt über den Tegernsee. Seit 1894 ist der Betrieb von Motorbooten und motorbetriebenen Schiffen erlaubt, 5 Schiffe laufen während des ganzen Jahres ab Tegernsee die Haltepunkte Rottach-Egern, Bad Wiessee und Gmund-Seeglas an. Ein Spaziergang am See ist besonders in Tegernsee beliebt, hier gibt es eine kilometerlange Uferpromenade.

beliebte Hotels am Tegernsee