Interessante Fakten über Bayern

Bayern ist nicht nur ein beliebtes Urlausland sondern auch ein Land der Rekorde. Hier finden sie die wichtigsten Fakten über den Freistaat.

Bildnachweis: gameness – Pixabay.com
  • Landeshauptstadt: München
  • Fläche: 70.550,19 km²
  • BIP (nominal): 549 Mrd. Euro
  • Gründung: 8. Dezember 1946
  • Schulden: (inkl. Gemeinden) 35,389 Mrd. EUR (Dez 2015);
  • Website: www.bayern.de
  • Einwohnerzahl: 12.800.000
  • Bevölkerungsdichte: 182 Einwohner pro km²
  • Arbeitslosenquote: 3,2 % (November 2016)
  • 7 Regierungsbezirke: Mittelfranken, Niederbayern, Oberbayern, Oberfranken, Oberpfalz, Schwaben, Unterfranken – die sieben Regierungsbezirke unterteilen sich in 71 Landkreise und 25 kreisfreie Städte
  • Höchster Berg: die Zugspitze (2.962 m)
  • Größter See: Chiemsee mit einer Fläche von 79,9 km²
  • Tiefster See: der Starnberger See mit einer Tiefe von 127,8 m
  • Älteste Stadt: Augsburg die 15 v. Chr. unter dem römischen Kaiser Augustus als Castra gegründet wurde
  • Größtes Volksfest: das Münchner Oktoberfest ist das größte Volksfest der Welt und damit auch das größte in Bayern
  • Älteste Kirche: die um 706 gebaute Marienkapelle auf der Feste Marienberg Würzburg
  • Älteste Brauerei: das Benediktinerkloster Weihenstephan bei München
  • Größter Verein: der FC Bayern München mit über 284.000 Mitglieder ist er auch der größte Verein der Welt
  • Größte Burg: die Burg zu Burghausen ist mit 1051 Metern die längste Burganlage Europas
  • Größtes Museum: das Deutsche Museum in München ist mit 28.000 ausgestellten Objekten das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt und damit auch das größte Museum in Bayern
  • Längster Radfernweg: der Kahltal-Spessart-Radwanderweg mit einer Länge von 71 Km
  • Ältestes Wirtshaus: die seit 1658 durchgehend geöffnete Gaststätte Röhrl ist das älteste Wirtshaus der Welt und damit auch das älteste in Bayern
  • Ältester Flugplatz: der im Jahr 1912 eröffnete Flugplatz Schleißheim bei München ist der älteste noch in Betrieb befindliche Flugplatz Deutschlands
  • Älteste Bergwetterstation: die älteste Bergwetterstation der Erde befindet sich seit 1781 auf dem Hohenpeißenberg

 



Kommentar hinterlassen