Markgrafenmuseum Ansbach

Neben einer umfangreiche Kaspar-Hauser-Sammlung, Naturgeschichte, Vor- u. Frühgeschichte findet man im Museum auch jede Menge Infos über Ansbach im Königreich Bayern.

Markgrafenmuseum AnsbachDie umfangreiche Sammlungen befindet sich in einem reizvollen Gebäudekomplex aus dem 14. bis 18. Jahrhundert. Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes ist die Kaspar-Hauser-Abteilung zu bestaunen und in den Obergeschossen die Sammlungen zur Markgrafenzeit.

Öffnungszeiten:
Oktober bis April: täglich außer montags 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mai bis September: täglich 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise:
2,50 Euro: Erwachsene
1,- Euro: Jugendliche bis 18 Jahre, Schwerbehinderte, Gruppen ab 10 Personen
Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen freier Eintritt.

Führungen für Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung.
Hinweis für Rollstuhlfahrer: Nur das Hauptgebäude ist barrierefrei.

Anschrift:
Markgrafenmuseum Ansbach
Kaspar-Hauser-Platz 1
91522 Ansbach
Telefon: 09 81 / 9 77 50 56
www.ansbach.de



Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Geben sie bitte die richtige Lösung ein: *