Sehenswürdigkeiten - Schwaben

St. Lorenz Basilika Kempten

Kempten ist eine der ältesten Städte und 752 nach Christi Geburt wurde hier ein Kloster gegründet. Die zweite Frau von Karl dem Großen, Hildegard, schenkte diesem damaligen Kloster die heiligen Leiber von Gordianus und Epimachus, heilige Märtyrer und Schutzpatrone der Stadt » weiterlesen

Apollo-Grannus-Tempel Faimingen

Der Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen bei Lauingen gilt als die größte Tempelanlage nördlich der Alpen. Gleichzeitig ist die Anlage ein weiterer Zeitzeuge der römischen Geschichte in » weiterlesen

Goldener Saal Dillingen

Der „Goldene Saal“ befindet sich in der Akademie für Lehrerfortbildung (ehemalige Universität). Im Jahre 1549 gründete Kardinal Otto Truchseß von Waldburg in Dillingen eine „Hohe Schule“ zur Ausbildung seines katholischen Klerus. Diese wurde von Papst Julius III. 1551 » weiterlesen

Archäologischer Park Cambodunum Kempten

Auf einem Hügel über der Stadt Kempten befindet sich der Archäologischer Park Cambodunum. Hier werden über 2.000 Jahre der Römerstadt Kempten sichtbar und erlebbar. Im Museum können Funden aus 120 Jahren archäologischer Arbeit rund um Kempten besichtigt » weiterlesen
1 2 3 4

Landkreise Schwaben

Kreisfreie Städte


Kategorien