Unterfranken

Schloss Veitshöchheim

Schloss Veitshöchheim bei Würzburg war die Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Würzburg und der Könige von Bayern. Zunächst wurde es eingeschossig gebaut, später dann um ein weiteres Stockwerk » weiterlesen

Dettelbach: Stadt mit mittelalterlicher Stadtbefestigung

Dettelbach liegt im Landkreis Kitzingen und besteht aus 13 Stadtteilen. Die Stadt zählt rund 6900 Einwohner und liegt rund 20 Kilometer vom Oberzentrum Würzburg und 8 Kilometer von Kitzingen entfernt direkt am Main. Dettelbach wurde bereits in den Jahren um 741 das erste Mal in Urkunden erwähnt. » weiterlesen

St. Kiliansdom in Würzburg

Der St. Kiliansdom ist die Bischofskirche des Bistums Würzburg und das viergrößte Kirchengebäude in Deutschland. Mit dem Jahr 1040 begann Bischof Bruno mit dem Bau. Die heutige Form ist die Dritte, die Ersten beiden wurden schon frühzeitig durch Feuer entweder ganz oder teilweise » weiterlesen

Alzenau: Stadt im Grünen

Alzenau liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg. Sie gehört zu den 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern. Sie hat eine Fläche von 59,32 qkm und ungefähr 18.700 » weiterlesen

Schloss Johannisburg Aschaffenburg

Die hier schon im 14. Jahrhundert stehende mittelalterliche Burg wurde zerstört und an ihrer Stelle wurde im Auftrag von Kurfürst Johann Schweikhard von Kronberg 1604 das Schloss Johannisburg errichtet » weiterlesen

Wildpark Haibach

Im Landkreis Aschaffenburg liegt Haibach in Unterfranken. Der Wildpark ist die Heimat von Rotwild, Schwarzwild, Ziegen, Eseln und Federvieh. Als kommunaler Park besteht der Wildpark bereits seit 1971. Er wurde bereits 1968 von Alfred Pohlmann gegründet, der in Geislitz bei Gelnhausen einen » weiterlesen

Forsthaus Klaushof – Wildpark Bad Kissingen

Der Forsthof Klauserhof bei Bad Kissingen ist ein beliebtes Ausflugsziel in Unterfranken. Hier können sie neben der wunderschönen Natur vor allem heimische Tiere beobachten. Auch die hochwertige Gastronomie inmitten des Bad Kissinger Forstes zieht Touristen und Urlauber » weiterlesen

Märchenwald Sambachshof – Bad Königshofen

Der Märchen Wald Sambachshof bei Bad Königshofen steht ganz unter dem Motto der Gebrüder Grimm. Im Wandergebiet der Kurstadt er inmitten von Wäldern und kann bequem über gut ausgebaute und bequeme Spazierwege erkundet werden. So sind auch Familien mit Kinderwagen, Behinderte mit Rollstuhl und » weiterlesen
1 5 6 7

Landkreise Unterfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien