Urlaub im Chiemgau

Im Südosten Bayerns befindet sich der Chiemgau, der durch seine historisch-kulturelle Landschaft für den Tourismus attraktiv ist. Der Chiemsee ist der Größte von zahlreichen Seen, auf denen zum Teil Wassersport möglich ist. Die Landschaft ist hügelig und wird von Wiesen-, Wald- und Moorflächen geprägt. Zahlreiche stattliche Herrensitze sind im Chiemgau vor allem wegen den zahlreichen Anhöhen und den fruchtbaren Böden erbaut worden. Einige davon können besichtigt werden.

Beliebte Städte im Chiemgau

Rosenheim
Die Stadt Rosenheim ist kreisfreie Stadt und zugleich Kreisstadt des Landkreises Rosenheim (Oberbayern). Mit über 60.000 Einwohnern ist Rosenheim nach München und Ingolstadt die drittgrößte Stadt i...

Ruhpolding
Mehr als nur ein Kur- und Urlaubsort Das ist Ruhpolding ganz bestimmt, auch wenn es nur ein kleiner verträumter Ort ist. So ist er doch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Ruhpolding ist je...

Prien am Chiemsee
Prien am Chiemsee is ein Luft- und Kneipenkurort direkt am Chiemsee. Vor allem Krankenkassen schicken ihre Patienten gerne in den Markt Prien am Chiemsee, da es sich hier um einen erstklassigen Luf...

Chieming am Chiemsee
Wie viele andere Seen ist natürlich auch der Chiemsee weit über die bayrische Landesgrenze bekannt. Überall rund um den See gibt es viele hübsche Orte die den Urlauber zur Erholung und Entspannung ...

Traunstein
Eins davon ist mit Sicherheit der Chiemgau. Und mittendrin liegt das wunderschöne Traunstein. Eine Stadt die man besuchen sollte. In der Innenstadt von Traunstein zeugen heute noch viele Plätze und...

Bernau am Chiemsee
Bernau am Chiemsee ist eigentlich eher eine Gemeinde mit etwas über 7.000 Einwohnern und im Landkreis Rosenheim zu finden. Bernau ist bekannt als Luftkurort. Unteranderem befindet sich aus diesem G...

Die wunderschöne Kulturlandschaft rund um den Chiemsee ist durch ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegsystem miteinander verbunden. Aber nicht nur Rad- und Wanderfreunde kommen in der Chiemgauregion voll auf ihre Kosten. Neben dem Chiemsee gibt es noch eine Vielzahl an Badeseen die einen Sprung ins kühle Nass einem förmlich aufdrängen.

Verbringen sie ihren Urlaub in einem Familienhotel, einer Pension, einer Ferienwohnung oder auf einem Baurnhof in einem der vielen wunderschönen Städte und Gemeinden im Chiemgau.

Ausflugsziele Chiemgau

Chiemsee Inseln

Der Chiemsee in Bayern wird auch gerne das bayerische Meer genannt und hat als solches natürlich auch Inseln. Die Insel Herrenchiemsee ist mit 2,4 qkm die größte, auf der Landkarte sieht sie aus wi...

Freizeitpark Ruhpolding

Mitten in einer der schönsten Naturlandschaften befindet sich der Freizeitpark Ruhpolding. Mit seinen Spiel- und Fahrattraktionen bietet der Freizeitpark Ruhpolding für die ganze Familie etwas: N...

Kletterwald Prien am Chiemsee

Abenteuer in den Bäumen. Der größte und schönste Kletterwald des Chiemgaus befindet sich dort in einer traumhaften Lage, direkt am bayerischen Meer, dem Chiemsee, in einem über 100-jährigen Baumrie...

Schloss Herrenchiemsee

Die Herreninsel ist die größte der drei Inseln im Chiemsee und wurde weltberühmt durch den Schlossbau des "Märchenkönigs" Ludwig II. von Bayern. Die etwa 240 ha große Insel mit dem Köngsschloss, d...

Kloster Frauenchiemsee

Kloster Frauenchiemsee wird auch Frauenwörth genannt und ist die zweitgrößte Insel im Chiemsee in Bayern. Sie hat eine Fläche von 620 x 300 Meter und verfügt über rund 300 Einwohner. Das Kloster au...

Wellnessbad Vita Alpina Ruhpolding

Meeresbrandung mitten in den Alpen, Wellenhallenbad, Urmeertherme (Thermalbecken mit Sole), Überdachte Großwasserrutsche mit Überraschungen, Vita Alpina-Restaurant, Dampf-Sauna und Finnische Sauna,...

Die Saline Traunstein, der Holzabbau, das Hüttenwesen und der Bergbau haben auf den gesamten Chiemgau großen wirtschaftlichen und kulturellen Einfluss ausgeübt.

Die ehemaligen Wohn- und Sudhäuser der Salinenanlage gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Traunstein. Die Maximilianshütte, eine ehemalige Eisenhütte wird heute als Museum genutzt, um den Besuchern die Geschichte des Hüttenwerkes und das Leben der Hüttenleute näher zu bringen.

...die landwirtschaftlich geprägt ist
Die traditionsreiche Kulturlandschaft ist ländlich-bäuerlich geprägt. Das ist einer der Gründe warum diese Region von Touristen bevorzugt wird. Im Chiemgau befindet sich das am besten ausgebaute und größte deutsche Radwander- und Wanderwegenetz.

Durch die vielen Seen ist die Region natürlich auch für Wassersportler das ideale Reiseziel. Schwimmen ist in Strandbädern, Erlebnisbädern, Flüssen und mehr als 20 Seen möglich. Der Chiemsee und der Waginger See sind für Segler attraktiv. Weitere mögliche Wassersportarten sind Windsurfen und Kitesurfen.

In ihrer Freizeit können sie dann die Erlebniswelt rund um den Chiemsee erkunden. Besuchen sie einen Freizeit- oder Tierpark oder erkunden sie die Geschichte des Chiemgau in einem der unzähligen Museen. Aber auch für den Aktivurlauber gibt es im Chiemgau viel zu sehen oder erleben. Von Paracliding über Bergwandern über Rafting bis hin zu einem Ballonflug über den Chiemsee und die Chiemgauer Alpen ist alles möglich.