Urlaub im Spessart - Bayerischer Odenwald

Spessart / Bayerischer Odenwald wird der Teil genannt der im Süden vom Odenwald, im Bundesland Bayern liegt. Auf der bayerischen Seite befindet sich rund um das Mainviereck eine vielseitige Landschaft. Auf zahlreichen Lehrpfaden können sich die Besucher von Spessart / Bayerischer Odenwald über die Geschichte, die Kulturgeschichte, die geologischen Besonderheiten sowie Flora und Fauna der Region informieren.

Die von bewaldeten Hügeln, Weinbergen und Streuobstwiesen geprägte Landschaft ist ideal für Wanderungen und Radtouren. Windsurfer, Ruderer und Segler, finden in den großen Badeseen optimale Voraussetzungen. Für Touristen interessant sind auch die idyllischen kleinen Dörfer und Altstädte mit ihren Fachwerkhäusern und Sehenswürdigkeiten. Durch Aschaffenburg, am westlichen Rand von Spessart / Bayerischer Wald, führt der vielbewanderte Jakobsweg nach Colma (Basel).

..und historische Altstädte
Aschaffenburg mit seiner historischen Altstadt ist eine für Touristen attraktive Stadt. Sie verfügt über viele, zum Teil sehr alte Kirchen, wie die Stiftskirche St. Peter und Alexander und die romanische Basilika aus dem 10. Jahrhundert. Im ehemaligen Kapitelhaus befindet sich heute das Stiftsmuseum.

Vom Landkreis Miltenberg gehören einige Teile ebenfalls zu dieser Region und auch dort gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten die für Ausflüge geeignet sind. Der Marktplatz von Miltenberg, mit dem Marktbrunnen, wird von schmucken Fachwerkhäusern umrahmt. Sehenswert sind zudem Deutschlands ältestes Gasthaus, das alte Rathaus, das Mainzer Tor von 1379, die Laurentiuskapelle und die Mildenburg, die um 1200 erbaut wurde.