Sehenswürdigkeiten - Schwaben

Villa Ampere Leipheim

Das Gebäude wurde 1954 von der Mittelschwäbischen Überlandzentrale AG Giengen erbaut und diente bis Ende des Jahres 2013 der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG als Trafostation, bzw. Umspannstation, für das Verteilergebiet Leipheim West. Der Trafo hatte ein Gewicht von ca. 1,8 Tonnen und eine » weiterlesen

Stadtturm Günzburg

Der Stadtturm Günzburg hat viele Stufen, aber dafür eine tolle Aussicht. Jeden Dienstag und Sonntag kann man bei Kaffee, Kuchen und Weißwürsten den Blick auf den Günzburger Marktplatz » weiterlesen

Fuggerei Augsburg

Jakob Fugger gründete mit seinen Brüdern im Jahr 1516 die älteste Sozialsiedlung der Welt. Die Fuggerei umfaßt 67 Häuser mit 147 Wohnungen, eine Kirche und einen » weiterlesen

Gaskessel Augsburg

Eine weitere Augsburger Attraktion befindet sich im Stadtteil Oberhausen. Der Augsburger Gaskessel ist seit August 2009 begehbar. Nach dem Aufstieg auf den 84 Meter hohen Gaskessel wird man bei gutem Wetter mit einen phantastischen Blick auf die Stadt Augsburg » weiterlesen

St. Veits Kirche – Leipheim

Wenige Schritte weiter stehen wir vor dem mächtigen Bau der St. Veitskirche. Das außen schlichte Bauwerk wurde um 1330 begonnen und 1448 mit der Fertigstellung des 45 m hohen Turmes » weiterlesen

Heilig Geist Kirche Füssen

An der Stelle, in der 1733 eine Kirche stand, die abbrannte, befindet sich seit 1749 in Füssen die Heilig Geist Spitalkirche. Sie gehört zu den Sehenswürdigkeiten dieser » weiterlesen

Kloster Maria Medingen

Die Chronik des Klosters beginnt mit dem Jahr 1239. Dort wird die erste Dominikanerin erwähnt. Das Stiftungsjahr ist das Jahr 1246. Papst Innozenz IV. nahm Kloster und Kirche der Dominikanerinnen unter seinen » weiterlesen

Orangerie Kempten

Die Orangerie in Kempten wurde unter Fürstabt Honorius Roth von Schreckenstein im Jahr 1780 erbaut. Das spätbarocke Gebäude diente als nördlicher Abschluss des wunderschön angelegten » weiterlesen

SGL (Impulse) Arena Augsburg

Die Impuls Arena Augsburg, welche ebenso als Augsburg Arena bezeichnet wurde, trägt den offiziellen Namen SGL Arena. Dies beruht auf der Tatsache, dass seit der Saison 2011/2012 die SGL Carbon SE die Namensrechte für die Arena » weiterlesen
1 2 3 4

Landkreise Schwaben

Kreisfreie Städte


Kategorien