Regensburg

© m Schuckart – Fotolia.com

© m Schuckart – Fotolia.com

Regensburg ist eine der ältesten Städte in Deutschland und die viertgrößte Stadt in Bayern. Dank einer sehr wechselvollen Geschichte ist Regensburg bis heute auch eine der interessantesten Städte in Deutschland, mit mehr als 1000 denkmalgeschützten Häusern. Man kann Regensburg an der Donau auch als eine Art Freilichtmuseum betrachten, denn aus jeder historisch bedeutenden Epoche gibt es in der kreisfreien Stadt mindestens ein Gebäude. „Castra Regina“ – das Lager am Regen, so nannten die Römer Regensburg, als sie im Jahre 179 nach Christus dort ihr Lager aufschlugen.

Menschen gab es im heutigen Landkreis Regensburg schon in der Steinzeit, aber erst die Römer begannen mit dem Aufbau einer Siedlung. Im 12. Jahrhundert hatte Regensburg das Privileg einer freien Reichsstadt und war im Mittelalter das Zentrum des Ostfränkischen Reiches. Im 19. Jahrhundert wurde Regensburg zur bayrischen Provinzstadt und ist bis zum heutigen Tag eine der schönsten historischen Städte im Land.

Regensburg Arcaden

Wenn es ums Einkaufen geht, dann zählt vor allem die Vielfalt des Angebots. An einem großen und vielseitigen Angebot fehlt es in den Regensburg Arcaden nicht. Den Besuchern des modernen Einkaufszentrums in der bayrischen Metropole stehen 95 Geschäfte auf zwei Etagen zur » weiterlesen

DAV Kletterzentrum Regensburg

Das Kletterzentrum in Regensburg ist genau die richtige Adresse für alle, die sich einmal im Klettern ausprobieren und dafür weder Hauswände noch Berge benutzen möchten. Es liegt in Regensburg und ist gut erreichbar, sodass es auch als Freizeitvergnügen am Nachmittag genutzt werden » weiterlesen

Golfmuseum Regensburg

In der Nähe des Regensburger Doms befindet sich das Golfmuseum, das Exponate aus sieben Jahrhunderten Golfgeschichte aufbewahrt und dem Besucher gezeigt werden. Dadurch kann der Besucher eine Zeitreise in die Vergangenheit machen, die zum Thema Golf mit Sicherheit sehr interessant » weiterlesen

Donau-Schifffahrts-Museum Regensburg

Das Donau-Schifffahrts-Museum Regensburg wird vom Verein Arbeitskreis-Schifffahrts-Museum Regensburg e. V. als Träger und Betreiber geführt und ist damit ein weiteres der zahlreichen Denkmäler und Museen in der Stadt. Es wird jedoch als das ungewöhnlichste Museum bezeichnet, denn es schwimmt » weiterlesen

Botanischer Garten Regensburg

Der Botanische Garten Regensburg gehört zur Universität Regensburg und ist vor allem im Sommer interessant, wenn zahlreiche Führungen und Veranstaltungen angeboten werden. Er wurde 1977 ins Leben gerufen, dazu mussten jedoch umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt » weiterlesen

Bistumsmuseum St. Ulrich Regensburg

Von 1220 bis 1230 war St. Ulrich als herzogliche Palastkapelle errichtet worden. Dann, spätestens nach 1240 dürfte diese Kirche ihre Funktion als Dompfarrkirche erhalten haben. St. Ulrich ist eines der ältesten gotischen Bauwerke in » weiterlesen

Reptilienzoo Regensburg

Unheimlich, scheinbar unberechenbar, sind Reptilien schon seit Urzeiten gewesen. Ob es das Krokodil ist, das aus dem trüben Gewässer nach seiner Beute schnappt, oder ob es die giftige Schlange ist, die sich im Dickicht versteckt – diese Bilder und Vorstellungen hat zuerst jeder, wenn es um » weiterlesen

Historisches Museum Regensburg

Mitten in Regensburg liegt sein Historisches Museum. Das 1931 gegründete Museum befindet sich im ehemaligen Minoritenkloster St. Salvator. Der Kreuzgang dieses Klosters mit seinem spätgotischem Klosterbrunnen sowie zwei vor dem Kloster liegenden gotischen Räumen, die bedeutende mittelalterliche » weiterlesen

Fürstliche Schatzkammer und Marstall Regensburg

Seit 1998 wurde im Fürstlichen Schloss St. Emmeram der Thurn und Taxis, ein Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums eingerichtet. Vom 16. bis 18. Jahrhundert begründete das Fürstengeschlecht der Thurn und Taxis ihren Reichtum vor allem mit ihren » weiterlesen

Domschatzmuseum Regensburg

In der 1230 errichteten frühgotischen Kirche St. Ulrich, befinden sich die drei Bistumsmuseen Regensburgs – das Museum St. Ulrich, das Diözesanmuseum und dann auch das Domschatzmuseum – eingebettet in den alten, historischen Räumen der früheren, bischöflichen » weiterlesen
1 2

Landkreise Oberpfalz

Kreisfreie Städte


Kategorien