Memmingen

© ArTo - Fotolia.com

© ArTo – Fotolia.com

Memmingen wird umsonst nicht als eine der schönsten Städte Schwabens bezeichnet. Da Memmingen nicht weit vom Allgäu liegt, bekommt die Stadt auch gerne den Beinamen „Das Tor zum Allgäu“.

Memmingen – eine Stadt der Kunst

Wer Memmingen besucht, wird überrascht sein, wie lange Theater in der Stadt bereits Tradition hat. So lässt es sich belegen, dass es in Memmingen bereits im Mittelalter zu verschiedenen Theateraufführungen kam. Das heute bekannteste Theater das Landestheater Schwaben, kurz LTS, wurde im Jahre 1937 gegründet. Dieses Theater kann sich des Weiteren rühmen, dass es eines der ersten Theater Deutschlands war, das nach dem Zweiten Weltkrieg wieder Aufführungen zeigte.
In den achtziger Jahren entstand ein weiteres Theater, das einen Besuch wert ist, das Parterretheater im Künerhaus. Über diverse Aufführungen in den Memminger Theater wurde bereits in namhaften Zeitungen berichtet. Dazu gehören zum Beispiel die Süddeutsche Zeitung, der Stern oder auch der Spiegel.

Antoniter Museum Memmingen

Die Antoniter sind ein Hospitalorden in Memmingen gewesen und ihrer Geschichte widmet sich das Antoniter Museum in der Stadt. Der Orden war zwischen 1214 und 1562 in Memmingen ansässig und unterhielt hier praktisch eine » weiterlesen

Stadtmuseum Memmingen

Die Stadt Memmingen liegt als kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Schwaben. Das Stadtmuseum zeigt dem Besucher die Geschichte der Stadt, die Gemeinschaft über Gewerbe, Handel, Politik und Religion, aber auch Kunst und » weiterlesen


Interessiert man sich für die Vor- und Frühgeschichte der Region, ist man im Stadtmuseum im Hermansbau gerade richtig. Besonders beeindruckend sind vor allem die Exponate aus der Steinzeit und der Bronzezeit. Schon kaum zu glauben, wie beeindruckend hier die Geschichte von den Alemannen bis hin zu den Römern dargestellt wird. Im Museum erfährt man auch etwas über die jüdische Vergangenheit der Stadt, wie auch über die Erlebnisse der Juden während der NS-Zeit. Leider kann man aufgrund des Naziregimes nur noch die zerstöre Synagoge der Stadt bestaunen. Allerdings hängt hiervor noch ein reich bestickter Toravorhang.

Landkreise Schwaben

Kreisfreie Städte


Kategorien