Schwaben

Urlaub in Schwaben – eindrucksvolle Landschaft

Die Ferienregion Bayerisch Schwaben umfasst im großen und ganzen die Landkreise Neu-Ulm, Günzburg, Dillingen, Donau-Ries und Augsburg. Das Gebiet Bayerisch Schwaben ist eine Landschaft, die sich vom Ries im Norden bis zum bayerischen Allgäu im Süden erstreckt. Im Westen wird Bayerisch-Schwaben weitgehend von der Iller begrenzt (ganz im Süden durch den Bodensee) und im Osten durch den Lech.

In Bayerisch Schwaben gibt es viele Städte mit einer langen Geschichte. Einige Städte sind über 1.000 Jahre alt. In den oft verwinkelten Gassen findet man viele alte Bauwerke die Zeitzeugen der Geschichte sind. Viele Städte verfügen noch über eine gut erhaltene Stadtbefestigung. Es gibt aber auch hoch moderne Städte mit viel Industrie und technischem Know-How in der Region Bayerisch Schwaben.

Alle die schon einmal in Kempten im Allgäu ihren Urlaub verbracht haben, werden sich vielleicht über den Dialekt gewundert haben, den die Menschen dort sprechen. Obwohl Kempten im Allgäu liegt, klingt die Mundart Schwäbisch. Kein Wunder, denn Kempten ist ebenso wie Augsburg, Memmingen und Kaufbeuren eine kreisfreie Stadt in Schwaben, in Bayrisch-Schwaben wohlgemerkt. Der Regierungsbezirk im Südwesten von Bayern ist in mancherlei Hinsicht ein wenig anders und das nicht nur was den Dialekt betrifft. Aber es gibt viel zu sehen in Schwaben, vom Nördlinger Ries im Norden bis zu den Gipfeln der Alpen im Süden.

Schloss Hohenschwangau

In der Zeit von 1832 bis 1836 veranlasste der Kronprinz Maximilian von Bayern den Wiederaufbau des Schlosses. Vernachlässigung und Witterungsbedingungen ließen das einst verlassene Schloss schnell [weiterlesen]

Schloss Scherneck bei Rehling

Im Zusammenhang mit Schloss Scherneck bei Rehling wird Herr Wilhelm von Rehlingen als Besitzer erwähnt, der neben diesem Schloss auch noch Besitzer der Burg Rehling und Griesstetten gewesen ist. Ein [weiterlesen]

Zoo Augsburg

Der Augsburger Zoo wurde 1937 gegründet und ist mit seinen mehr als 500.000 Besuchern pro Jahr die meistbesuchte kulturelle Einrichtung in Bayerisch Schwaben. Entlang eines schönen angelegten [weiterlesen]

Augsburger Frühjahrsplärrer 2022

Der Augsburger Frühjahrsplärrer findet vom 17. APRIL BIS 1. MAI 2022 statt. Das Volksfest, das einmal im Frühjahr und einmal im Herbst auf dem Kleinen Exerzierplatz („Plärrer“) an der [weiterlesen]

Legoland Günzburg

Im bayerischen Günzburg, eine Stunde von München oder Stuttgart entfernt, gibt es ein Land für kleine und große Helden: das LEGOLAND® Deutschland. Zielgruppe Bayerns beliebtester [weiterlesen]

Wasserburg am Bodensee

Die Stadt Wasserburg befindet sich auf der Bodensee Halbinsel und wird aus guten Gründen als malerisch beschrieben. Mit ungefähren 3.000 Einwohnern ist Wasserburg recht klein und ist dennoch eine [weiterlesen]

Lindau am Bodensee

Wer Lindau am Bodensee besucht, wird nicht nur wegen dem Bodensee und den damit verbundenen Wassersport- oder Bademöglichkeiten seinen Urlaub hier verbringen wollen. Lindau kann ebenfalls auf eine [weiterlesen]

Schloss Neuschwanstein

Das weltbekannte „Märchenschloss“ des bayerischen Königs Ludwig II. wurde 1869 – 1886 im neuromanischen Stil in Anlehnung an mittelalterliche deutsche Ritterburgen erbaut. Schloss [weiterlesen]

Hohes Schloss Füssen

Der Ort, an der heute das Hohe Schloss in Füssen steht, hat eine lange Geschichte, die bis in die Zeit vor Christus zurückreicht. Es wird vermutet, dass auf dem Berg oder zumindest in dessen [weiterlesen]
1 2 3 17

Die Region Schwaben war seit dem 6. Jahrhundert selbstständig, mit einer eigenen Sprache, einer eigenen Geschichte und Kultur und auch einer eigenen Hauptstadt: Augsburg. Als es in Bayern am Anfang des 19. Jahrhundert zur Säkularisation kam, wurde Schwaben ein Teil von Bayern. Den jetzt bayrischen Schwaben gefiel das ganz und gar nicht, aber da man sich nicht dagegen wehren konnte, behielten sie ihre Lebensweise und vor allem ihren alemannisch-schwäbischen Dialekt bis heute bei.

Schwaben ist reich an Sehenswürdigkeiten. Viele historische Baudenkmäler wie die Fuggerei in Augsburg, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Schloss Harburg, das Sissi-Schloss in Aichach, in dem die spätere österreichische Kaiserin ihre Kindheit verbrachte und viele wunderschöne Kirchen und Klöster, machen einen Urlaub in Bayrisch-Schwaben so reizvoll.

Besonders beliebt bei Urlaubern ist das Allgäu. Neben tollen Städten und vielen Sehenswürdigkeiten gibt es hier auch unzählige Möglichkeiten im Urlaub Aktiv zu werden. Je nachdem wie das Wetter im Allgäu ist, kann man Indoor oder Outdoor sportlich betätigen.