Hof

Bild: T. E. Ryen

Bild: T. E. Ryen

Die letzten Jahre geisterte Hof an der Saale durch die Medien, da hier die höchste Arbeitslosenquote Deutschlands herrschte. Doch Hof mit seinen 46.000 Einwohnern hat mehr als nur die höchste Arbeitslosenquote Deutschlands zu bieten. Schließlich kann man hier auch einen erstklassigen Urlaub verbringen.

Wer seinen Urlaub in Hof verbringt, kann hier die Ritterszeit hautnah erleben. Dafür sollte man einen Abstecher zur Burg Saalestein einplanen. Hierbei handelt es sich um die Ruine einer alten Burg. Der Betreiber bietet regelmäßige Ritteressen an. Sau am Spieß nach einem mittelalterlichen Rezept ist dabei eines der Highlights und natürlich wird das ganze, wie es damals üblich war, mit den Händen gegessen.

Zoologischer Garten Hof

Theresienstein und existiert bereits über 50 Jahre. Neben dem Zoologischen Bereich befindet sich der Botanische Garten und der Geologische Garten ebenfalls auf dem » weiterlesen


Hat man eine Vorliebe für Gartenbau, sollte man sich den Theresienstein nicht entgehen lassen. Vor allem die Kinder werden begeistert sein, denn der Theresienstein grenzt an den Hofer Kleintierzoo. Will man etwas für die Entspannung tun, ist Hof ein guter Ausgangspunkt für einen Abstecher in die Therme nach Bad Steben. Von Massagen, einer Salzgrotte bis hin zur natürlichen Sauna, kann man hier einiges erleben. Weitere Sehenswürdigkeiten Hofs, die man sich ansehen sollte, sind das Rathaus, der Bismarkturm (Rosenbühl), der Wartturm, die Eingangshalle des Bahnhofs und vor allem der Untreusee. Der Untreusee ist vor allem im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Nicht nur dass man hier verschiedenen Wassersportarten nachgehen kann, hier gibt es einen Kletterpark, der sicher für Jung und Alt zu einem Erlebnis wird.

Landkreise Oberfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien