Urlaub im Allgäu

Das Allgäu, zwischen Bodensee und Lech, ist eine der schönsten deutschen Ferienregionen. Neben spektakulären Naturschönheiten finden Besucher ausgedehnte Wanderwege und zahlreiche Sehenswürdigkeiten vor. Eine vielbesuchte Attraktion ist Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss von König Ludwig ll. Nur einen Steinwurf entfernt von Schloss Neuschwanstein liegt auf einem Felsvorsprung das zweite Königsschloss, Schloss Hohenschwangau.

Ferienwohnungen Allgäu
Wer seinen Urlaub im Allgäu verbringen möchte der benötigt eine entsprechende Unterkunft. Bei Allgäuurlaubern stehen vor allem Ferienwohnungen oder Ferienhäuser ganz hoch im Kurs. Sie bieten in der...

Hotels im Allgäu
Das Allgäu ist bekannt für seine eindrucksvolle Natur und die vielen schönen Städte. Wer seinen Urlaub im Allgäu in einer der Städte wie Mindelheim, Memmingen, Kempten oder Füssen verbringen möchte...

Beliebte Städte im Allgäu

Kempten im Allgäu
Die Stadt Kempten im Allgäu mit seinen etwa 65.000 Einwohner gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die Geschichte Kemptens reicht weit zurück bis in die Zeit vor der römischen Eroberung des ...

Füssen
Füssen, die Stadt im Allgäu, an der Romantischen Straße und der Via Claudia Augusta. Die Region um die Stadt ist eine touristische Hochburg. Umgeben von den sanften Allgäuer Hügeln, der wilden Berg...

Oberstdorf
Oberstdorf erstreckt sich auf einer Fläche von gut 230 Quadratkilometer und kann sich somit drittgrößte Gemeinde Bayerns nennen. Da die Stadt direkt an die Allgäuer Alpen grenzt, gilt der Ort ebenf...

Oy-Mittelberg
Oy - Mittelberg wurde um 800 nach Christi Geburt erstmals urkundlich erwähnt. Weit früher, um 50 nach Christi Geburt bauten die Römer Straßen durch diese Gegend, um ihre Standorte zu verbinden. Spä...

Immenstadt im Allgäu
Wer einen ruhigen Urlaub mit einer fast unberührten Flora und Fauna verbringen möchte, ist in Immenstadt im Allgäu gerade richtig. Die Stadt bietet ihren Besuchern nicht nur eine einzigartige Mögli...

Memmingen
Memmingen wird umsonst nicht als eine der schönsten Städte Schwabens bezeichnet. Da Memmingen nicht weit vom Allgäu liegt, bekommt die Stadt auch gerne den Beinamen "Das Tor zum Allgäu". Memminge...

Bad Wörishofen
Die deutsche Stadt Bad Wörishofen ist einer der bekanntesten Kneippkurorte Deutschlands. Die Stadt ist im schwäbischen Landkreis Unterallgäu die zweitgrößte Stadt. In Bad Wörishofen hat die bekannt...

Mindelheim
Mindelheim ist das Zentrum und zugleich die Kreisstadt des Landkreises Unterallgäu im Schwaben. Dass die kleine Stadt Mindelheim auf eine alte Geschichte zurückblicken kann, können die meisten Tou...

Nesselwang
Nesselwang liegt im Landkreis Ostallgäu und ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Südwesten Bayerns. Als beliebter Urlaubsort und touristischer Höhepunkt der Region ist Nesselwang sehr bekann...

Schwangau
Schwangau mit seinen knapp 3.400 Einwohnern liegt nur 4 Kilometer von Füssen entfernt direkt an der Romantischen Straße. Die Urlauber kommen besonders gerne nach Schwangau wegen seiner einmaligen L...

Ein Urlaub im Allgäu kann viele Facetten umfassen. So werden im Allgäu alte Traditionen und Brauchtum gepflegt, die den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren. Eine der ältesten deutschen Städte ist die kreisfreie Stadt Kempten, die auf eine 2.000 jährige Geschichte zurückblicken kann. Wer sich für alte historische Städte interessiert der ist im Allgäu genau richtig. Denn hier gibt es sehr viele Städte und Ortschaften mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und alten Kirchen. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Martinskirche in Memmingen deren Chorgestühl eines der schönsten in Deutschland ist sowie die imposante Barockbasilika in Ottobeuren; die im Jahr 1737 erbaut wurde. Kulturliebhaber kommen im Allgäu genauso auf ihre Kosten, wie Naturliebhaber und Sportler.

....und zahlreiche Möglichkeiten zur sportlichen Freizeitgestaltung
Besonders für Wanderer interessante Ausflugsziele sind die Starzlachklamm und der hohe Gründen, der mit seinen 1.738 m Höhe, als Wächter des Allgäus bezeichnet wird. Mit der Seilbahnen können die Besucher die Gipfel vom Nebel- und Fellhorn erreichen. Von hier aus hat man bei schönem Wetter einen phantastischen Blick auf das Allgäu. Bei Wanderungen durch die unzähligen Schluchten mit ihren Wasserfällen, stoßen die Wanderer mitunter auf eine Almhütte in der sie eine Pause einlegen können. Sportler finden hier die besten Voraussetzungen zum Klettern, Radfahren, Wandern, Reiten oder Golfen.