Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern, Theuern

Im Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern können Besucher nach der Winterpause im April wieder die interessante Geschichte aus dem Bergbau und der Industrialisierung der Region kennenlernen. Das Museum wurde im Jahre 1972 gegründet und ist in Theuern eingerichtet worden. Theuern liegt 8 Kilometer südlich von Amberg. Seit 1978 steht es zur Besichtigung zur Verfügung.

© Bergbaumuseum Ostbayern

© Bergbaumuseum Ostbayern

In diesem Museum werden nicht nur der Bergbau und die Industrie aus der Region dargestellt, sondern auch erforscht und dokumentiert. Das Museum wurde im Hammerherrenschloss eingerichtet, dessen Grundstein im Jahre 1780 gelegt wurde. Es ist im spätbarocken Stil errichtet und eingerichtet und war im Besitz der Familie „von Theuern“, die es schon seit dem 11. Jahrhundert gegeben hat. Auch die typischen Industriedenkmäler aus der Region wurden in das Museum gebracht, das ist ein Eisenhammerwerk, ein Glasschleifwerk und ein Polierwerk.

Im Hammerherrenschloss ist außerdem ein Strommuseum eingerichtet worden und ein Förderturm mit Maschinenhaus. Da in der Oberpfalz ein reiches Eisenerzvorkommen vorhanden war, wurde diesem Thema ein besonders umfangreicher Bereich gewidmet. Das Museum steht nicht nur zu Bildungszwecken im Vordergrund, auch Konferenzen und Veranstaltungen können hier durchgeführt werden. Auch die Tagung zum EDV-Einsatz „EDV-Tage“ wird hier in Theuern im Bergbau- und Industriemuseum durchgeführt. Das Ambiente ist dazu genau richtig. Die Schachtanlage Bayerland, das Polierwerk, das Hammerwerk und das Strommuseum sind auf dem Außengelände des Museumsbereichs eingerichtet worden.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 9.00 – 17.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr

Eintrittsspreise:
Erwachsene 2.00 Euro
Schüler und Jugendgruppen 1.00 Euro
Gruppen ab 20 Personen 1.50 Euro
Schwerbehinderte und Studenten 1.50 Euro
Führung (nach vorheriger Anmeldung) 30.00 Euro

Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern
Schloss Theuern,
Portnerstraße 1
92245 Kümmersbruck
Telefon: 09624/832 – Fax: 09624/2498
www.museumtheuern.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 8 Km

Vienna House Easy Amberg am Congress Centrum - Amberg
Preise ab: 62 EUR
Hotel Brunner - Amberg
Preise ab: 65 EUR

Kommentar hinterlassen