Canyoning und Rafting im Allgäu

Im Schatten der großen Attraktionen Neuschwanstein und Breitachklamm hat das Allgäu auch deutschlandweit einmalige Attraktionen zu bieten: Canyoning und Rafting in den kalten klaren Bächen der Allgäuer Alpen. Viele verschiedene Touren ermöglichen Einsteigern und Familien mit Kindern ein genussvolles Erlebnis, aber auch Adrenalinjunkies und Actionsportlern kommen mit wilden Abenteuern auf ihre Kosten.

Bildquelle: MAP-Erlebnis

Beim Canyoning bewegen wir uns zu Fuß durch eine kleine, naturbelassene Schlucht. Dabei folgen wir dem Wasser von oben nach unten und müssen zahlreiche Hindernisse überwinden. An Wasserfällen können wir uns im Strahl abseilen, Felsplatten können wir hinunterrutschen und Stufen springen wir hinab in die klaren Becken. Zahlreiche verschiedene Schluchten in den Allgäuer Bergen ermöglichen ein sicheres Abenteuer für jedes Niveau.

Am bekanntesten dürfe die Starzlachklamm sein. Die einzige Canyoning Tour Deutschlands wartet mit atemberaubenden Highlights auf die sportlichen Aspiranten. Vom 7 Meter hohen Wasserfall bis zur 15 Meter langen Rutsche, einer Höhle und vielen Sprüngen ist hier wirklich alles vorhanden, was Canyoning zu bieten hat. Weitere, sowohl leichtere als auch deutlich anspruchsvollere Schluchten finden sich in den umgebenden Bergen.

Bildquelle: MAP-Erlebnis

Beim Rafting im Allgäu locken uns die fairen Strömungen der Iller zur Schlauchboot Tour. Die stabilen Rafting Boote halten auch den zahlreichen Steinen stand, wenn die Strömung zu stark ist um ihnen auszuweichen. Dank der rasanten Strömung, muss jeder, der einmal den Dreh raus hat nicht mehr viel paddeln. Zwischen Tiefenbach und Immenstadt, vorbei an Oberstdorf, Fischen, Sonthofen und Blaichach wechseln sich ruhige mit wilden Abschnitten, sodass auch entspannende Ruhepausen zum genießen der Landschaft einladen.

Am beliebtesten ist der Rafting Klassiker im Wildwasser Canadier mit 2-3 Personen. Hier steuern die Teilnehmer selbst, wobei die erfahrenen und ausgebildeten Rafting Guides die Gäste in Kajaks begleiten um Tipps zu geben und die richtige Strecke vorfahren. Für Familien mit Kindern und ängstlichere Teilnehmer empfiehlt sich die Familien Rafting Tour, wo bereits Kinder ab 6 Jahren sicher teilnehmen können. Wilder wird es dagegen in den kleinen Kajak Rafts, die ein spritziges Vergnügen garantieren.

Saisonzeiten:
Alle Touren täglich von 15. April bis 31. Oktober
Startzeiten jeweils 9:30 und 14:00
Vorherige Anmeldung via Telefon, Email oder der Website nötig

Preise:
Rafting ab 33€
Canyoning ab 69€

Kontakt:
MAP-Erlebnis: Canyoning & Rafting Allgäu
Outdoor Station: Illerstraße 26, D – 87544 Bihlerdorf
Telefon: +49 (0) 176 700 777 77

Mail: info@map-erlebnis.de
Website: https://www.map-erlebnis.de/

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!


Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Oberdorfer Stuben - Obermaiselstein
Preise ab: 110 EUR
Hotel Garni Vergissmeinnicht - Fischen
Preise ab: 88 EUR
Berghotel Maderhalm Garni - Fischen
Preise ab: 52 EUR
Gästehaus Schmid - Obermaiselstein
Preise ab: 35 EUR
Hotel Rosenstock - Fischen
Preise ab: 71 EUR
Hotel - Restaurant Forellenbach - Fischen
Preise ab: 69 EUR
Schittlerhaus - Oberstdorf
Preise ab: 75 EUR
Landhaus Marga - Fischen
Preise ab: 49 EUR

Kommentar hinterlassen