Heilig Geist Spital Nürnberg

Das Spital wurde in den Jahren zwischen 1332 und 1339 von Konrad Groß, dem damals reichsten Bürger von Nürnberg gebaut. Er hat diese Einrichtung, die der Versorgung von Alten und Kranken diente, als sogenanntes Seelgerät eingerichtet, er hat sich also mit irdischen Gaben einen Platz im Himmel erkaufen wollen.

Heilig Geist Spital

Heilig Geist Spital

Teilweise wurde das Heilig Geist Spital über dem Bett der Pegnitz errichtet, 1420 wurde die Allerheiligenkapelle angebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde es zerstört und entgegen den anderen Spitalbauten auch nicht mehr neu errichtet. Bis auf die Erdgeschossmauern wurde es zerstört, von der Bogenkonstruktion über der Pegnitz waren nur noch Reste vorhanden. Es wurde 1951-53 rekonstruiert, ebenso der Erker mit seinem spitzen Turm, den Julius Lincke nach alten Bildvorlagen errichten ließ. Die in den Jahren ab 1489 durchgeführten Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen prägen das Erscheinungsbild bis in die heutige Zeit. Nun ist das Heilig-Geist-Spital ein Seniorenwohnheim und wird als solche Einrichtung von der Stadt genutzt.

Heute befindet sich dort auch ein Restaurant mit Weinstube. Täglich ab 11:30 Uhr wird dort warme Küche angeboten, und das durchgehend bis 23:00 Uhr.

Anschrift:
Spitalgasse 16
90403Nürnberg

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Leonardo Hotel Nürnberg - Nürnberg
Preise ab: 49 EUR
Behringers City Hotel Nürnberg - Nürnberg
Preise ab: 64 EUR
Hotel Luga - Nürnberg
Preise ab: 82 EUR
Burghotel Stammhaus - Nürnberg
Preise ab: 39 EUR
Derag Livinghotel Nürnberg - Nürnberg
Preise ab: 49 EUR
Hotel Am Jakobsmarkt - Nürnberg
Preise ab: 45 EUR
Le Méridien Grand Hotel Nürnberg - Nürnberg
Preise ab: 79 EUR
Gasthaus Pillhofer - Nürnberg
Preise ab: 89 EUR

Kommentar hinterlassen