Hohes Schloss Füssen

Der Ort, an heute das Hohe Schloss in Füssen steht, hat eine lange Geschichte, die bis in die Zeit vor Christus zurückreicht. Es wird vermutet, dass auf dem Berg oder zumindest in dessen Umgebung eine Raststation der vorbeiführenden Via Claudia stand.

Hohes Schloss Füssen

Hohes Schloss Füssen

Die Ruine kam der Kirche, die im 8. Jahrhundert ein Kloster in der Nähe errichtete gelegen. Der Gaisberg, wie die Einheimischen den Berg nennen, auf dem sich das Schloss befindet, wurde im 12. Jahrhundert von der Bevölkerung an die Kirche gegeben. Da kein weltliches Gebäude darauf errichtet wurde, kam es über Umwege dazu, dass eine Burg darauf errichtet wurde.

Innenhof des Schlosses

Innenhof des Schlosses

Das Äußere wurde weitestgehend im Originalzustand erhalten. Das Innere des Gebäudes wurde allerdings verändert. Die Wehranlagen dieser Burg waren die einstigen Befestigungen der Stadt integriert. Das Hohe Schloss bildet zusammen mit dem darunter liegenden Kloster Sankt Mang ein ansehnliches Bild, welches zur Füssener Altstadt passt und dieses aufwertet. Die Illusionsmalereien wurden erneuert, damit die Optik und auch der Wert des Gebäudes erhalten bleiben. Im Nordflügel der Anlage befindet sich die bayerische Staatsgemäldegalerie, welche das ganze Jahr über besichtigt werden kann. Auch bei heutigen Sanierungen wird immer darauf geachtet, dass die wertvollen Teile und Verzierungen erhalten werden können. Dabei kann es sich um gotische Holzdecken und Ähnliches handeln.

Öffnungszeiten
April bis Oktober
täglich außer Montag
11.00 bis 17.00 Uhr

vom 22. Juli bis 09. September – täglich –
November bis März
Freitag bis Sonntag
13.00 bis 16.00 Uhr

Führungen
nur April bis Oktober:
jeden Mittwoch um 14.30 Uhr und nach Vereinbarung
(ab 10 Personen)

Eintrittspreise
Erwachsene 6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro, Kombikarte Museen 7,00 Euro

Anschrift:
Magnusplatz 10
87629 Füssen
Tel.: 08362 4900162

Kontakt:
Stadt Füssen
Kulturamt
Lechhalde 3
87629 Füssen
Rathaus, Zimmer A.111
Tel. 08362/903-146

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Aktiv Hotel Schweiger - Füssen
Preise ab: 65 EUR
Hotel Restaurant Frühlingsgarten - Füssen
Preise ab: 59 EUR
Altstadt-Hotel Zum Hechten - Füssen
Preise ab: 72 EUR
Hotel Schwangauer Hof - Schwangau - Horn
Preise ab: 54 EUR
Hotel Sommer - Wellness & Spa - Füssen
Preise ab: 135 EUR
Hotel Jakob - Füssen - Bad Faulenbach
Preise ab: 75 EUR
Landhotel Guglhupf - Schwangau
Preise ab: 119 EUR
Luitpoldpark-Hotel - Füssen
Preise ab: 103 EUR

Kommentar hinterlassen