Museum im Malhaus Wasserburg (Bodensee)

Im Jahre 1597 wurde das Wasserburger Malhaus als Gerichtshaus der Fugger gebaut, nachdem Jakob Fugger – Freiherr von Kirchberg und Weißenhorn zu Babenhausen – die Wasserburg für 63.000 Gulden pfändete. Als Schwiegervater von Hans Montfort hat Jakob Fugger als einer der reichsten Männer seiner Zeit die Herrschaft über Wasserburg übernommen, weil dieser als Eigentümer sehr verschuldet war. Diesen Wechsel hat Fugger dazu genutzt, im gerade erst renovierten Schloss zu wohnen. 1750 brannte das Schloss, der Flügel zur Seeseite brannte vollkommen aus und fünf Jahre später bekam Österreich die Herrschaft über Wasserburg.

© Museum im Malhaus e.V.

Im 20. Jahrhundert war die Wasserburg gleichzeitig Dorfschule, später siedelte der Schulbetrieb in das ehemalige Amtshaus über. Im Malhaus wurden Lehrerwohnungen eingerichtet, die bis heute vorhanden sind. Nachdem 1953 jenseits der Halbinsel eine neue Schule gebaut wurde und in den 1960er Jahren die Lehrer die Wohnungen im Malhaus verlassen hatten, war für einige Jahre die Gemeindebibliothek untergebracht. 1979 wurde der Verein Museum im Malhaus e. V. gegründet, der Ausstellungen einrichtete. Sie reichen von der bildenden Kunst und Kunstgewerbe zu verschiedenen Jubiläumsausstellungen bis zu solchen über die Wasserburger Erwerbszweige. Mittlerweile konnten bereits mehr als 50 Sonderausstellungen gezeigt werden. Ab April 2014 wird eine neue Ausstellung zum Thema Kriegszeiten: Geschichte und Alltag 1914 bis 1945 zu sehen sein.

Unsere Öffnungszeiten (01.05. – 23.10.):
Montag: geschlossen
Dienstag: 10:30 – 12:30 Uhr
Mittwoch: 10:30 – 12:30 Uhr 14:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:30 – 12:30 Uhr
Freitag: 10:30 – 12:30 Uhr
Samstag: 14:30 – 17:00 Uhr
Sonntag: 10:30 – 12:30 Uhr 14:30 – 17:00 Uhr

Kontakt:
Museum im Malhaus e. V.
Halbinselstr. 77
88142 Wasserburg

Telefon +49 (0)8382 750 457
www.museum-im-malhaus.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 1 Km

Schloss Hotel Wasserburg - Wasserburg
Preise ab: 135 EUR
Hotel Gierer - Wasserburg
Preise ab: 89 EUR
Hotel zum lieben Augustin am See - Wasserburg
Preise ab: 73 EUR
Hotel Lipprandt - Wasserburg
Preise ab: 149 EUR

Kommentar hinterlassen