Oberbayern

Urlaub in Oberbayern – mehr Bayern geht nicht

Drei kreisfreie Städte, 20 Landkreise, 14 touristische Regionen, 200.000 Tagesgäste und jedes Jahr ein Umsatz von 12,4 Milliarden Euro – das ist der Regierungsbezirk Oberbayern in Zahlen. Aber Oberbayern ist noch mehr: Die beliebteste Urlaubsregion in Deutschland, das Land der prachtvollen Schlösser, der verträumten Seen, der hohen Berge und der attraktiven Städte. Nicht zu vergessen die herrliche Naturlandschaft, die zu allen Jahreszeiten ein Reise wert ist. Für die meisten Menschen, ob Bayern oder Feriengäste, gibt es eigentlich gar kein Bundesland Bayern, es gibt nur Oberbayern.

Es war Ludwig der Strenge, der Mitte des 13. Jahrhunderts das Herzogtum Oberbayern gründete. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Region ganz nach Belieben der jeweilige Herrscher, mal vergrößert und dann wieder verkleinert. Erst im Jahr 1808 entstand die Region Oberbayern in ihrer heutigen Form.

Jochen Schweizer Arena Taufkirchen

Im Süden von München, unmittelbar an der Autobahn-Abfahrt Taufkirchen, befindet sich die Jochen Schweizer Arena. Wer die Angebote von Jochen Schweizer kennt, kann sich gut vorstellen, dass ihn hier etwas Besonderes erwartet. Ob in der privaten Freizeit mit Freunden oder Familie oder als Event » weiterlesen

Dinosaurier-Park Denkendorf Altmühltal

Dinosaurier ziehen nicht nur Kinder in den Bann, auch die Erwachsenen finden einen Blick in die Millionen Jahre zurückliegende Zeit sehr interessant. Der teilweise als Freilichtmuseum eingerichtete Dinosaurier-Park im Altmühltal ist während des ganzen Jahres ein Ort für informative Spannung und » weiterlesen

Bruckmühl – schöner Ferienort an der Mangfall

Bruckmühl ist eine Marktgemeinde im Landkreis Rosenheim in Oberbayern. Auf einer Fläche von rund 50 km² leben ca. 15.800 Einwohner. Durch Bruckmühl fließt die Mangfall, bis nach München sind es rund 40 Kilometer. Die Gemeinde wurde in 45 Ortsteile eingeteilt. Bildnachweis: Rufus46 – CC » weiterlesen

Kaltenberger Ritterturnier

Schloss Kaltenberg öffnet wie jedes Jahr im Juli seine Tore zum weltweit bekanntesten Ritterturnier. Die immer Sonntags stattfindenden Tagesveranstaltungen richten sich mit dem weiterhin stattfindenden Kinderturnier weiterhin an die Familie mit Kindern ab 6 Jahren – ab diesem Alter können die » weiterlesen

Roseninsel Starnberger See

Die Roseninsel im Starnberger See ist über den sogenannten Glockensteg zu erreichen und damit autofrei. Sie verfügt über Gärten und Parks und der einzige Mensch, der hier wohnen darf, ist der » weiterlesen

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Chiemgau

Beim Thema Weihnachtsmarkt denken die meisten Menschen an Schnee, Winterlandschaften, Berge und das dazu passende Flair. Im Chiemgau werden diese Wünsche fast in jedem Jahr wahr, denn hier passen Wetter, Landschaft und Weihnachten wundervoll zusammen. Auch die Region des Chiemgau bietet vieles » weiterlesen
1 2 3 25

Wo soll man anfangen, wenn man Oberbayern entdecken will? Am schönen Ammersee oder in der Zugspitzregion, in der bayrischen Landeshauptstadt München oder am Chiemsee? Im Landkreis Tölz ist Bayern so traditionell und so authentisch, wie man es sich vorstellt und wer die Märchenschlösser des Märchenkönigs Ludwig II. wie Herrenchiemsee, Neuschwanstein oder Hohenschwangau nicht gesehen hat, der hat die größten Sehenswürdigkeiten Oberbayerns verpasst. Oberbayern hat nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, Oberbayern ist eine Sehenswürdigkeit.

Landkreise Oberbayern

Kreisfreie Städte


Kategorien