Landkreis Ansbach

Reichsstadtmuseum Rothenburg ob der Tauber

In dem 1258 gegründeten Dominikanerinnenkloster befindet sich heute das Reichsstadtmuseum der Stadt Rothenburg ob der Tauber. Im Museum wird auf einer Fläche von 2.500 Quadratmetern, in verschiedenen Räumen, die lange Geschichte der Stadt eindrucksvoll » weiterlesen

Rathaus Rothenburg ob der Tauber

Bis zum Jahr 1803 war Rothenburg ob der Taubereine Reichsstadt, heute gehört sie zum Landkreis Ansbach. Die mittelalterliche Altstadt zählt zu den touristischen Attraktionen in der Region, der Naturpark Frankenhöhe und die Tauber prägen das Bild von Stadt und » weiterlesen

Markgrafenmuseum Ansbach

Neben einer umfangreiche Kaspar-Hauser-Sammlung, Naturgeschichte, Vor- u. Frühgeschichte findet man im Museum auch jede Menge Infos über Ansbach im Königreich » weiterlesen

Deutsches Weihnachtsmuseum Rothenburg

In Mitten der mittelalterlichen Stadt Rothenburg ob der Tauber befindet sich das weltweit bekannte Weihnachtsmuseum. In der einmaligen Ausstellung werden unter anderem wunderschöne Christbaumkugeln, grimmige und fröhliche Weihnachtsmännern, unzählige Nussknacker und mannshohe Pyramiden » weiterlesen

Puppen und Spielzeug Museum Rothenburg

Das Puppen und Spielzeugmuseum in Rothenburg ob der Tauber ist in einem historischen Gebäude untergebracht. In dem Gebäude aus dem Jahr 1478 präsentiert Katharina Engels seit 1984 ihre umfangreiche Puppen- und » weiterlesen

Schloss Virnsberg

Die großzügige Schlossanlage besteht aus einem oberen, polygonalen Burgring (die ehemalige Höhenburg) – dem heutigen Haupthaus – und einem großen, barocken unteren Wirtschaftshof – die » weiterlesen

Residenz und Hofgarten Ansbach

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt Ansbach ist die Residenz mit ihrem Hofgarten und der Oangerie. In den Jahre 1398 bis 1400 wurde die Anlage von Kurfürst Friedrich I von Brandenburg zu einer Wasserburg » weiterlesen
1 2 3

Landkreise Mittelfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien