Landkreis Landsberg am Lech

Das bayrische Rothenburg – so wird Landsberg am Lech auch oft genannt. Der Grund dafür ist die malerische Altstadt von Landsberg, die mit ihren vielen schönen Fachwerkhäusern an die Innenstadt von Rothenburg ob Tauber erinnert. Aber nicht nur die Stadt, sondern der gesamte Landkreis Landsberg am Lech hat eine sehr interessante Geschichte.

Der heutige Landkreis Landsberg am Lech wurde schon von den Römern bewohnt, bekam aber erst im frühen Mittelalter durch den Grafen von Dießen-Andechs Bedeutung. 1135 erstmals urkundlich erwähnt, bekam die Stadt Landsberg am Lech schon im 13. Jahrhundert die Stadtrechte verliehen und war eine sehr wichtige Station auf der damaligen Salzstraße. Seinen Reichtum und auch sein hohes Ansehen bekam die Stadt im Mittelalter durch das Recht, Zölle zu erheben. Alle Kaufleute die den Kreis und damit auch die Stadt passierten, mussten bezahlen. Der Reichtum ist bis heute an den prachtvollen Bürgerhäusern im Zentrum der Stadt sichtbar. Aber noch etwas anderes hat Landsberg am Lech aus der Vergangenheit übernommen und das ist die Nummerierung der Häuser. Unabhängig von den Straßennamen sind alle Häuser, die zwischen dem Hauptplatz und dem Hofgraben stehen, von 1 bis 496a durchnummeriert.

Kaltenberger Ritterturnier

Schloss Kaltenberg öffnet wie jedes Jahr im Juli seine Tore zum weltweit bekanntesten Ritterturnier. Die immer Sonntags stattfindenden Tagesveranstaltungen richten sich mit dem weiterhin stattfindenden Kinderturnier weiterhin an die Familie mit Kindern ab 6 Jahren – ab diesem Alter können die » weiterlesen

Marienmünster Dießen am Ammersee

Das Marienmünster in Dießen am Ammersee gehört zu den schönsten sakralen Bauwerken des Barock in Bayern. Erbaut 1720 als Klosterkirche des Augustinerordens dient das Marienmünster heute als katholische Pfarrkirche der Gemeinde » weiterlesen

Hochseilgarten Ammersee Piratenschiff Wilde Gretel

Willkommen an Bord der Wilden Gretel! Sie wollten schon immer einmal hoch hinaus? Kribbeln vom Scheitel bis zur Sohle spüren? Sich ganz auf Ihr Gleichgewicht konzentrieren? Sie suchen Ihr persönliches Hochgefühl oder wollen im Team ungeahnte Kräfte mobilisieren? – Bei uns finden Sie » weiterlesen


Sehenswert sind im Landkreis viele Orte. Das Kloster Andechs gehört zu den schönsten Klosteranlagen in ganz Bayern. Aber auch das idyllische Dießen am Ammersee gehört zu den Orten, die am sich ansehen sollte. In der Stadt Landsberg sind der 36 m hohe Bayerntor mit Aussichtsplattform, das alte Rathaus, der aus dem 13. Jahrhundert stammende Schmalzturm mit seinen bunten Dachziegeln und das Hexenviertel, mit seinen wunderschönen alten Holzbalkonen und den vielen kleinen Geschäften, einen Besuch wert.

Landkreise Oberbayern

Kreisfreie Städte


Kategorien