Landkreis Miltenberg

Wenn es um eine Ferienregion in Bayern geht, in der sich eine wunderschöne Landschaft, ein attraktives Freizeitangebot und sehenswerte Städte und Gemeinden vereinigen, dann ist es der Landkreis Miltenberg in Unterfranken. Zwischen Odenwald und Spessart gelegen, ist der Landkreis Miltenberg eine mehr als interessante Urlaubsregion.

Das Erzstift Mainz war bis zum Jahr 1800 für den heutigen Landkreis Miltenberg zuständig, bevor 1803 die Städte, Dörfer und Marktflecken zum Fürstentum Leiningen kamen. Nur drei Jahre später wurden Miltenberg, Amorbach und auch die kleineren Gemeinden ein Teil des Großherzogtums Baden. Es dauerte weitere sieben Jahre und der Landkreis Miltenberg kam zum Großherzogtum von Hessen-Darmstadt. Erst 1816 kam der Landkreis zu Bayern. 1972 wurden die einzelnen kleinen Gemeinden zum Landkreis Miltenberg zusammengefasst.

Miltenberg: die Perle des Mains

Die Stadt Miltenberg liegt im Bundesland Bayern und gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken im gleichnamigen Landkreis Miltenberg. Mit einer Fläche von ca. 60 km² beinhaltet die Statt knapp 10.000 Einwohner. Miltenberg gliedert sich in 7 Stadtteile. Erstmals schriftliche erwähnt wurde die » weiterlesen

Franziskanerkloster Engelberg

Das Franziskanerkloster auf dem Engelberg ist kaum zu übersehen, denn die mächtige Klosteranlage im südlichen Spessart bildet einen markanten Punkt in der lieblichen Landschaft. Von Großheubach am Fuße des Engelbergs aus führen 612 Stufen, die „Engelstaffeln“ auf den » weiterlesen

Museum der Stadt Miltenberg

Geschichte hautnah erleben – das ist das Motto des Museums der Stadt Miltenberg. Das Museum im Haus Miltenberg zeigt nicht nur viele interessante Exponate aus mehreren Jahrhunderten, auch das Haus selbst ist ein » weiterlesen

Schloss Löwenstein

Umrahmt von den Weinbergen des schönen Frankenlands liegt das anmutige Schloss Löwenstein. Das romantische Schloss bei Kleinheubach bei Miltenberg, liegt nur 45 Autominuten von Frankfurt » weiterlesen

Schifffahrts- und Schiffbaumuseum Wörth

Wer das nördliche Bayern erkunden möchte, sollte in Wörth am Main einen längeren Aufenthalt einplanen. Dieses Städtchen, idyllisch eingebettet zwischen den Hügeln von Odenwald und Spessart, ist für Gäste, die kulturhistorisch interessiert sind, ein attraktiver » weiterlesen


Die Landschaft im Landkreis Miltenberg könnte abwechslungsreicher nicht sein. Auf der einen Seite die Wälder des Spessarts und auf der anderen Seite die sanften Hügel und lieblichen Täler des Odenwalds. Auch an baugeschichtlichen Sehenswürdigkeiten fehlt es nicht im Landkreis Miltenberg. Es gibt eine Reihe von wunderschönen Orten, die zu einem erholsamen Urlaub einladen. Wer im Landkreis Miltenberg seine Ferien verbringt, der sollte es nicht versäumen, sich die beiden barocken Städte Miltenberg und vor allem Amorbach ansehen, die Stadt des Orgelbaus.

Landkreise Unterfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien