Schloss Hohenschwangau

In der Zeit von 1832 bis 1836 veranlasste der Kronprinz Maximilian von Bayern den Wiederaufbau des Schlosses. Vernachlässigung und Witterungsbedingungen ließen das einst verlassene Schloss schnell verfallen.

© sinuswelle - Fotolia.com

© sinuswelle – Fotolia.com

Der Stil des Schlosses wurde während des Wiederaufbaus den Vorstellungen des Kronprinzen angepasst und neugotisch. Heutzutage hat der Wittelsbacher Ausgleichsfond das Schloss erworben und für Besichtigungen freigegeben. In früheren Zeiten wurde das Schloss als Burg Schwanstein bezeichnet und tauchte unter dieser Bezeichnung nachweislich während des 12. Jahrhunderts zum ersten Mal auf. Bis zum 16. Jahrhundert bewohnten und pflegten die Ritter von Schwangau die Burg Schwanstein. Doch nach dem 16. Jahrhundert wechselten sich die Besitzer häufiger ab, bis das imposante Schloss in Vergessenheit geriet. Die Kriege hinterließen deutliche Spuren in Form von starken Beschädigungen.

Die Räume des Schlosses wurden so detailgetreu wie möglich nachgebildet und bieten interessante Einblicke in frühere Lebensweisen. Im kompletten Schloss herrscht ein striktes Rauch- und Fotografierverbot. Ein Besichtigen des Schlosses ist nur mit einer professionellen Führung erlaubt, die ungefähr dreißig Minuten dauert. Neunzig Stufen müssen während einer Führung bewältigt werden, da sowohl die erste wie auch die zweite Etage besichtigt werden dürfen. Die Führungen werden in den Sprachen Englisch und Deutsch vorgenommen. Auch das Nutzen eines Audio-Guide-Gerätes ist möglich, denn diese Geräte bieten zudem die Sprachen Ungarisch, Holländisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Russisch, Portugiesisch, Tschechisch und Spanisch an.

Öffnungszeiten:
Winter 16. Oktober 2014 – 27. März 2015 täglich 9.00 Uhr – 15.30 Uhr
Sommer 28. März 2015 – 15. Oktober 2015 täglich 8.00 Uhr – 17.30 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene € 12,00
Kinder/ Schüler unter 18 Jahren in Begleitung der Eltern frei (Dies gilt nicht für Schülergruppen)
Senioren (ab 65 Jahre), Studenten, Schwerbehinderte gegen Vorlage des gültigen Ausweises € 11,00

Anschrift:
Alpseestraße 12
Schwangau
08362 93083-0
www.hohenschwangau.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Europarkhotel International - Füssen
Preise ab: 68 EUR
Das König Ludwig Wellness & SPA Resort Allgäu - Schwangau
Preise ab: 235 EUR
Ruchti's Hotel & Restaurant - Füssen
Preise ab: 79 EUR
Hotel Restaurant Frühlingsgarten - Füssen
Preise ab: 59 EUR
Hotel Hanselewirt - Schwangau
Preise ab: 53 EUR
Hotel Waldmann - Schwangau/Alterschrofen
Preise ab: 70 EUR
Hotel Christine - Füssen
Preise ab: 128 EUR
Luna Mia - Schwangau
Preise ab: 170 EUR

Kommentar hinterlassen