Städte - Unterfranken

Neben den großen Kreisfreien Städten wie Würzburg, Schweinfurt und Aschaffenburg sind vor allem die vielen kleineren Kurorte in Unterfranken sehr interessant.

Miltenberg: die Perle des Mains

Die Stadt Miltenberg liegt im Bundesland Bayern und gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken im gleichnamigen Landkreis Miltenberg. Mit einer Fläche von ca. 60 km² beinhaltet die Statt knapp 10.000 Einwohner. Miltenberg gliedert sich in 7 [weiterlesen]

Königsberg in Bayern

Zwischen Coburg und Schweinfurt liegt die Stadt Königsberg in Bayern, die damit im unterfränkischen Landkreis Haßberge zu finden ist. Die Stadt hat eine Fläche von knapp 62 km² und eine Einwohnerzahl von 3.687. Unweit von Königsberg in Bayern [weiterlesen]

Lohr am Main: historische Stadt im Spessart

Lohr a. M. liegt im Landkreis Main-Spessart in Unterfranken, fast genau zwischen Würzburg und Aschaffenburg. Lohr a. M. ist ein Mittelzentrum und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Lohr am Main, deren Mitglied sie jedoch nicht [weiterlesen]

Bad Bocklet: Kurort in Unterfranken

Die Marktgemeinde Bad Bocklet liegt im Landkreis Bad Kissingen. Bad Bocklet ist ein Kurort und verfügt über eine der stärksten Stahlquellen in Deutschland. Auf einer Fläche von 36.2 qkm leben ungefähr 4.500 [weiterlesen]

Kitzingen: Stadt der Brücken

Direkt an den Ufern des Mains, nicht weit entfernt von Würzburg liegt Kitzingen. Einer Legende nach soll Hadeloga, eine Tochter des berühmten Karl Martell, um 745 von der Schönheit dieser Flusslandschaft so tief berührt worden sein, dass sie [weiterlesen]
1 2

Landkreise Unterfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien