Mittelfranken

Schloss Virnsberg

Die großzügige Schlossanlage besteht aus einem oberen, polygonalen Burgring (die ehemalige Höhenburg) – dem heutigen Haupthaus – und einem großen, barocken unteren Wirtschaftshof [weiterlesen]

Residenz und Hofgarten Ansbach

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt Ansbach ist die Residenz mit ihrem Hofgarten und der Oangerie. In den Jahre 1398 bis 1400 wurde die Anlage von Kurfürst Friedrich I von Brandenburg zu [weiterlesen]

Maximiliansgrotte

In der Nähe von Neuhaus an der Pegnitz kann man die Tropfsteinhöhle Maximiliansgrotte besichtigen. Wahrscheinlich ist die Maximiliansgrotte in der Kreidezeit [weiterlesen]

Frankentherme Bad Windsheim

Gönnen Sie sich die Kraft des Thermal-Wassers in der attraktiven Thermenlandschaft und lassen sie ihre Seele so richtig baumeln. Das reichhaltige Angebot reicht von der Thermal-Badehalle, einem [weiterlesen]

Freilandmuseum Bad Windsheim

Nahe der mittelfränkischen Stadt Bad Windsheim, liegt das Freilandmuseum Bad Windsheim. Von März bis Mitte Dezember ist es geöffnet und ein Rundgang gleicht einer Zeitreise, in der man über 700 [weiterlesen]

Allersberg: Markt in Mittelfranken

Im Landkreis Roth in Mittelfranken liegt Allersberg, die Marktgemeinde. Sie zählt mehr als 7.930 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 59,64 km². Zu Markt Allersberg zählen 26 [weiterlesen]

Schwabach: die Goldschlägerstadt

Wenn man von Nürnberg über Fürth und Erlangen sich auf den Weg macht, kommt man schnell nach Schwabach und kann hier getrost verweilen. Denn Schwabach wurde mit der „Europa-Nostra-Medaille“ [weiterlesen]
1 6 7 8 9