Bad Grönenbach: Kurort im Allgäu

Die Gegend um die heutige Marktgemeinde Bad Grönenbach war bereits früh besiedelt. Die Kelten wurden zwar von den Römern besiegt, aber nachdem die Römer sich zurückzogen, wurde der Landstrich des Illergaus von Thüringern und Alemannen besiedelt. Grönenbach wurde im Jahr 1099 erstmals urkundlich erwähnt. Der Namen Grönenbach ist auch mit einem - 727 erwähnten – Gottschalk von Grönenbach verbunden.

Foto: Mogadir

Foto: Mogadir

Genauso geschichtsträchtig wie die Gegend um Grönenbach, ist auch seine Geschichte als Kurort damit verbunden. Schon der „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp lernte hier Latein. Nicht nur deswegen ist es für den Kurort eine besondere Verpflichtung die Qualität der Kuranwendungen weiter zu verbessern. 1954 als Kneippkurort anerkannt, konnte sich Grönenbach dann zu Bad Grönenbach umbenennen, weil es 1996 das Prädikat Kneippheilbad bekommen hat. Konsequent, nach der Kneippschen Lehre, steht der Mensch als eine Einheit von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt der Angebote der Bad Grönenbacher Kuranwendungen. Die besondere Auszeichnung, das Zertifikat „Premium-Class Kneippheilbad” vom Verband Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte, wird hier auch umgesetzt – egal ob der Kurgast sich für eine Kur, einen Gesundheitsurlaub oder ein Wellness – Wochenende entscheidet.

Es geht nicht nur darum das Wohlbefinden zu steigern, sondern grundsätzliche Wege zu einer gesünderen und besseren Lebensführung zu gestalten. Das Motto ist: Wellness im Dienst der Gesundheit. Die reizvolle und schöne Voralpenlandschaft mit ihrer gesunden Luft unterstützt diesen präventiven Ansatz. Hier kann man auch vielfältig Sport treiben, Wandern und die Gegend mit dem Fahrrad erkunden. Die vielen Sehenswürdigkeiten Bad Grönenbachs und seiner Umgebung runden dann dieses komplette Angebot noch ergänzend ab.

Foto: Mogadir CC BY-SA 3.0

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

allgäu resort - HELIOS business & health Hotel - Bad Grönenbach
Preise ab: 90 EUR

1 Kommentar zu Bad Grönenbach: Kurort im Allgäu

  1. Ich war im Hotel Tannenhof und habe einen super schönen Urlaub erlebt. Das Hotel bietet ein sehr großes Sportangebot und viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Das Hotel ist sehr schön eingerichtet und das Personal ausgesprochen nett und freundlich. Ich kann dieses Hotel nur guten Gewissens weiterempfehlen. http://www.tannenhof.com

Kommentar hinterlassen