Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen

Das 1697 neu erbaute Untere Schloß von Ichenhausen wurde zuletzt bis 1977 als Schulhaus genutzt. Nach Jahren der Wiederherstellung des Gebäudes richtete dort das Bayerische Nationalmuseum das Bayerische Schulmuseum als Zweigmuseum ein und eröffnete es 1984.

Bayerisches Schulmuseum

Bayerisches Schulmuseum

Das Museum zeigt die Schulgeschichte im Zusammenhang mit der Kulturentwicklung von der frühen Antike bis in die Gegenwart.

Besonderes Augenmerk gilt der jüdischen Volksschule, dargestellt am Beispiel Ichenhausen, der Israelitischen Realschule in Fürth und den verschiedenen Lehrerbildungsanstalten in Franken.

Öffnungszeiten:
Di.-So. 10.00- 17.00

Eintrittspreise:
Erwachsene: 2,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 1,50 Euro
Kinder, Studenten, Senioren: 1,00 Euro
Schulklassen (je Schüler): 0,50 Euro
Begleitende Personen haben freien Eintritt)

Führungen

Führungen für Schüler- und Lehrergruppen:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 10 – 17 Uhr
Terminabsprachen erforderlich

Kontaktadresse:
Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen
Schloßplatz 3
89335 Ichenhausen
Telefon: 08223/6189

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Weisses Ross Garni - Ichenhausen
Preise ab: 119 EUR
Gasthof und Hotel zum Hirsch - Ichenhausen
Preise ab: 63 EUR
Gasthof zum Ochsen - Waldstetten
Preise ab: 44 EUR

Kommentar hinterlassen