Goldener Saal Dillingen

Der "Goldene Saal" befindet sich in der Akademie für Lehrerfortbildung (ehemalige Universität). Im Jahre 1549 gründete Kardinal Otto Truchseß von Waldburg in Dillingen eine "Hohe Schule" zur Ausbildung seines katholischen Klerus. Diese wurde von Papst Julius III. 1551 zur Universität erhoben.

Goldener Saal - © Gisela Ott

Goldener Saal – © Gisela Ott

Als im Jahre 1688/89 der neue Akadmiebau erstellt wurde, richtete man im Obergeschoß einen Kongregationssaal ein, der in den Jahren 1761-64 in den prunkvollen Formen des späten Rokoko ausgeschmückt wurde.

Öffnungszeiten:
Von Anfang April bis Ende Oktober ist die Besichtigung des „Goldenen Saals“ in der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ehemalige Universität) für Einzelbesucher und Gruppen – ohne Führung – zu folgenden Zeiten möglich:
Samstag, Sonntag, Feiertag
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anschrift:
Goldender Saal Dillingen
Kardinal-von-Waldburg-Str. 6-7
89407 Dillingen a.d. Donau
www.dillingen-donau.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!


Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Garni Trumm - Dillingen an der Donau
Preise ab: 50 EUR
Dillinger Hof - Dillingen an der Donau
Preise ab: 68 EUR
Stadthotel Convikt - Dillingen an der Donau
Preise ab: 62 EUR

Kommentar hinterlassen