Hofkirche Neuburg a.d. Donau

Die Hofkirche wurde 1607/08 nach Plänen von Josef Heintz erbaut. Die Hofkirche ist ein bedeutendes Bauwerk der Spätrenaissance. In den Jahren 1624-27 wurde der Turm und die Westfassade durch Johann Alterthal und Antonio Serro fertig gestellt.

Hofkirche Neuburg a.d. Donau

Hofkirche Neuburg a.d. Donau

Zusammen mit den zahlreichen historischen Gebäuden sowie der Schlossanlage prägt die Hofkirche „Unsrer Lieben Frau“ Stadtbild der Neuburger Altstadt.

Ein Verbindungsgang zwischen Kirche und Schloss deutet auf die einst enge Verbundenheit des Fürstenhauses mit der Hofkirche hin.

Die Hofkirche, das Rathaus und der Marienbrunnen machen den Karlsplatz zu einem der schönsten Plätze in Bayern.

Kontakt:
Mariä Himmelfahrt, kath.
ehem. Hofkirche
Neuburg/Donau, Karlsplatz 10
Pfarramt Tel. 08431/9945
Gottesdienst sonntags 10.30 Uhr

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel & Brauerei-Gasthof Neuwirt - Neuburg
Preise ab: 37 EUR
Hotel Bergbauer - Neuburg
Preise ab: 76 EUR

Kommentar hinterlassen