Kuhturm Günzburg

Eine eine alten Überlieferung soll einst der reiche Ritter Hans vom Stain auf Ronsberg, der Stadt das Angebot gemacht haben, entweder einen Stadtturm zu bauen oder ihm die Herrschaft Reisensburg mit viel Land zu geben.

Kuhturm Günzburg

Kuhturm Günzburg

Der Rat aht sich dann für den Turm entschieden. Bei einem großen Stadtbrand im Jahr 1735 wurde der Turm dann starkt beschädigt.

Danach wurde er in den Formen der Zeit um 1600 wieder hergestellt.

Der Turm war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von einem Stadtdiener bewohnt. Auch eine Arrestzelle aus dieser Zeit ist noch vorhanden.

Im Turm finden verschiedene Veransaltungen, Ausstellungen statt. Heute wird der Turm vom Brauchtumsverein Günzburg gepflegt.

Kontaktadresse:
Kuhturm Günzburg
Kuhberg
89312 Günzburg
www.brauchtumsverein-guenzburg.de

WICHTIGER HINWEIS:
Öffnungszeiten und Preise können sich jederzeit ändern. Wir kontrollieren zwar in regelmäßigen Abständen die Einträge können aber keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben machen. Bitte überprüfen sie die Korrektheit der Daten indem sie die angegebene Homepage besuchen!




Unterkünfte im Umkreis von 4 Km

Hotel Römer - Günzburg
Preise ab: 83 EUR
Hotel Gasthof Goldener Löwe - Günzburg
Preise ab: 55 EUR
EuroHotel Günzburg - Günzburg
Preise ab: 70 EUR
Vienna House Easy Günzburg - Günzburg
Preise ab: 89 EUR
Hotel Zettler Günzburg - Günzburg
Preise ab: 104 EUR
Hotel Bettina - Günzburg
Preise ab: 59 EUR
Hotel Hirsch - Günzburg
Preise ab: 48 EUR
Hotel Restaurant Goldene Traube - Günzburg
Preise ab: 45 EUR

Kommentar hinterlassen