Museen - Oberbayern

Neue Pinakothek München

In der neuen Pinakothek in München werden Gemälde aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestellt. Wie auch die Geschwisterinstitutionen befindet sich die neue Pinakothek im Münchner » weiterlesen

Schlossmuseum Ismaning

Ismaning liegt im nördlichen Landkreis von München und umgibt das Schloss Ismaning. Dieses liegt in einem 7 Hektar großen Park und die Geschichte beider geht weit über 1000 Jahre zurück. Besonders das Schloss war eng mit dem Hochstift Freising verbunden, was auch am Wappen von Ismaning zu » weiterlesen

Ägyptisches Museum München

Die Münchner Residenz war von 1508 bis 1918 sowohl der Wohn- wie auch der Regierungssitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Das Ägyptische Museum München ist im sogenannten Festsaaltrakt der Münchner Residenz » weiterlesen

Spielzeugmuseum Ingolstadt

Der Spieltrieb ist eine der schönsten und kreativsten Eigenschaften des Menschen. Deshalb macht es auch immer Spaß die Geschichte des Spielzeugs zu erkunden. Der Besuch des Spielzeugmuseum Ingolstadt macht besonders viel » weiterlesen

Städtisches Museum Rosenheim

Als eine der touristischen Sehenswürdigkeiten in Rosenheim ist das Städtische Museum Rosenheim im Mittertor bekannt. Das Mittertor selbst ist das einzige noch erhaltene Tor, die Rosenheim als Markt bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts » weiterlesen

Werdenfels Museum – Garmisch-Partenkirchen

Das Werdenfels Museum zählt zu den größten und schönsten seiner Art in Bayern. Es spiegelt die Geschichte und Kultur des Werdenfelser Landes wieder, einer Region, die 700 Jahre lang bis zur Säkularisation 1802 eine von Bayern unabhängige Grafschaft des Fürstbistums Freising » weiterlesen

Heimatmuseum Lenggries

Direkt im Zentrum von Lenggries, am Rathausplatz, befindet sich das Heimatmuseum von Lenggries. In insgesamt sieben Ausstellungsbereichen wird die Geschichte von Lenggries und dem Isarwinkel » weiterlesen

Römer und Bajuwaren Museum Burg Kipfenberg

Der Fund eines reichhaltig ausgestatteten, germanischen Kriegergrabes in Kemathen, einem Ortsteil von Kipfenberg, erregte 1990 viel Aufsehen. Denn – so nimmt man an – in diesem Grab wurde, im fünften Jahrhundert unserer Zeitrechnung, der „erste Bajuwaren“ » weiterlesen

Naturkunde- und Mammut-Museum Siegsdorf

Von 1995 bis 2011 entwickelte sich der Aufbau des Steinzeitdorfes Siegsdorf. Durch die Gründung des Naturkunde- und Mammut- Museums Siegsdorf, in dem das größte und besterhaltene Mammut Mitteleuropas ausgestellt wird, sowie durch die Siegsdorfer Bärenhöhle, entstand dann, über weitere » weiterlesen
1 2 3 4 5

Landkreise Oberbayern

Kreisfreie Städte


Kategorien