Burgen und Schlösser - Oberfranken

Festung Rosenberg Kronach

Hoch über der malerischen Altstadt von Kronach erhebt sich auf einem steilen Felsen die Festung Rosenberg, eine der größten und vielleicht auch schönsten Festungsanlagen in » weiterlesen

Schloss Fantaisie

In Eckersdorf-Donndorf, rund 5 Kilometer von Bayreuth entfernt, steht Schloss Fantaisie, das als Sommerresidenz für das Markgrafenpaar Friedrich und Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth gebaut » weiterlesen

Altenburg Bamberg

Bamberg wurde wie Rom auf sieben Hügeln erbaut und auf dem höchsten der sieben Hügel steht die Altenburg. Wann die Altenburg erbaut wurde, ist nicht genau bekannt, erwähnt wurde sie aber zum ersten Mal im Jahre » weiterlesen

Burg Kaiserpfalz – Pfalzmuseum Forchheim

Burg Forchheim ist eine Stadtburg und liegt in der gleichnamigen Stadt in Bayern. Ihr Baujahr wird auf das 14. Jahrhundert geschätzt, durch archäologische und bauhistorische Untersuchungen zählt sie zu den Best erforschten Anlagen in » weiterlesen

Schloss Greifenstein – Fränkische Schweiz

Die Geschichte von Schloss Greifenstein beginnt im Jahre 1172, als der Name der Burg das erste Mal in Urkunden erwähnt wird. Eberhardus Custos de Grifenstin gehörte zum Adelsgeschlecht der Schlüsselberger, die das mächtigste in der fränkischen Schweiz » weiterlesen

Schloss Callenburg bei Coburg

Schloss Callenberg liegt ein paar Kilometer vom Stadtzentrum von Coburg entfernt und ist sowohl das Jagdschloss wie auch das Sommerschloss der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha. Zuletzt wurde das Schloss von ihnen auch als langjähriger Wohnsitz genutzt. Es ist im neugotischen Baustil errichtet » weiterlesen

Burg Rabenstein: im Herzen der Fränkischen Schweiz

Die Entstehung der Burg Rabenstein in Oberfranken im Landkreis Bayreuth geht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Zur damaligen Zeit war sie das Zuhause des einfachen Adelsgeschlechts derer von Rabenstein. Die Burg liegt als Höhenburg in rund 420 Metern Höhe auf einem Bergsporn, einer aus dem Berg » weiterlesen

Burg Zwernitz – Wonsees

Burg Zwernitz liegt im Landkreis Kulmbach in Oberfranken. Sie gehört zur Ortschaft Sanspareil und ist Bestandteil des von Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth 1745 geschaffenen Felsengarten Sanspareil. Der Name geht auf das Geschlecht der Walpoten zurück, die sich auch die Zvernze nannten, eine » weiterlesen

Schloss Rosenau – Rödental bei Coburg

In der Nähe von Coburg in Bayern liegt Rödental und dazu gehört auch Oeslau. Schloss Rosenau liegt am Rand inmitten einer Parkanlage und ist der Geburtsort von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, er war der spätere Gemahl der britischen Königin » weiterlesen

Burg Lauenstein – Ludwigsstadt

Im Frankenwald in der Nähe von Lauenstein liegt die gleichnamige mittelalterliche Höhenburg. Südöstlich von Ludwigsstadt im Landkreis Kronach gelegen ist sie mit ihren teilweise aus dem 12. Jahrhundert stammenden Teilen die nördlichste Burg in » weiterlesen
1 2

Landkreise Oberfranken

Kreisfreie Städte


Kategorien